Cara Delevigne - DAS neue IT-Girl?

Sie lief für Chanel und Burberry. Sie ist auf den Covern der Modemagazine. Eigentlich will sie aber nur eins: Schauspielerin werden! Trotzdem ist Cara Delevigne heute bekannt wie nie. An der Rolle der Alice, in Alice im Wunderland, ist sie nur knapp vorbei. Doch eines hat sie geschafft: Sie ist ein echtes IT-Girl geworden.

"Ich wollte eigentlich nie Model werden. Ich habe das Modeln immer als einen Weg gesehen, Geld für meine Schauspielerei zu verdienen."

zur Person:
Cara Delevigne wurde am 2. August 1992 in London geboren und wuchs im Stadtteil Mayfair auf. Sie besuchte die Hampshire Boading School Bedales und knüpfte dort schon früh Kontakte zu "Berühmtheiten" wie Lily Allen.
In den 70igern modelte ihre Mutter ebenfalls. Ihre ältere Schwester ist auch schon unteranderem für Louis Vuitton und Chloé gelaufen.
2009 unterschreibt Cara ihren Vertrag bei der Model-Agentur Storm Models, obwohl sie mit 1,73m eigentlich zu klein ist. Sofort bekommt sie Jobs für Asos, Burberry und Fendi.
Außerdem besuchte sie eine Schauspielschule und kommt in die Endrunde für die Rolle als Alice in Alice im Wunderland. Sie spielte in einem Musikvideo von Bryan Ferry mit und wird im Kino im Film "Anna Karenina" neben Keira Knightley und Jude Law zu sehen sein.

"Ich habe vorher nie ans Modeln gedacht, es ist einfach so passiert."

Mit ihrem unverwechselbaren Stil hat sie es außerdem geschafft, einer der bekanntesten Streetstyle-Stars zu werden. Am liebsten kombiniert sie Vintage, Bikerboots mit Röhrenjeans und Pailleten-Kleider.

2 comments

  1. Ich liebe Cara !:) Wirklich ein sehr schöner Post :)
    lg

    ReplyDelete
  2. nicht clara sonder die schwester poppy ist DAS neue it girl! :)

    ReplyDelete