Valentino Haute Couture Fall/Winter 2012/2013

Auf die Show von Valentino hatte ich mich schon seit der Bekanntgabe des Livestreams gefreut,
Natürlich war ich deshalb umso gespannter:

Insgesamt fand ich den gesamten Livestream viel besser gemacht als bei Dior. Es gab viele verschieden Kameraperspektiven und so konnte man vor der Show sowohl den Außenbereich, als auch den Innenbereich haut nah erleben. Die Übertragung war viel besser und gleich nach Modenschauende, konnte man sich das Video nochmal anschauen. Wer das gerne jetzt noch tun möchte: http://live.valentino.com/?live=1
Eine sehr schöne Ablenkung, wegen des verspäteten Showbeginns, bot die Twitterleiste an der Seite, wo es Backstagebilder und weitere Informationen zur Show gab. So konnte man auch heraus finden, dass Kim Kardashian, Kanye West und Nicky Hilton Gäste der Modenschau waren.

Die Kollektion war vorallem durch schwarze elegant fließende Kleider und Zigarettenhosen geprägt, die um die Models wehten und dadurch eine mystische Atmosphäre verbreiteten.
Überwiegend zierten goldene oder glitzernde Stickereien wie Blumen und andere Muster die Haute Couture Kleider und Mäntel.
Neben glänzenden Stoffen, wurden auch beige, rosé oder leuchtend rote Teile präsentiert. Dabei wurde sehr auf Details wie Spitze oder andere durchsichtige Stoffe gesetzt.

Die Valentino Show war eindeutig eines der Highlights der Paris Haute Couture Fashionweek und ein gebürtiger Abschluss, denn heute ist ja leider schon der letzte Tag gewesen :(

No comments