Shoppingausbeute Berlin

Hey ihr Lieben :) Hier kommt wie versprochen meine Shoppingausbeute vom Berlinurlaub!
Zuallererst die Accessoires: Die Sonnenbrille sowie die Fashion Nails von Primark für 1.50€. Der Ring und die Ohrringe von GinaTricot für 1€. Gerade bei GinaTricot hatte ich echt Glück, der größte Teil des Schmucks war gesaled ;)
 Die Lindt-Schokolade wollte ich immer mal ausprobiern ;)
Die Nägel gab es in verschiedenen Designs und weil ich gerade die Essence Gel Stickers auf meinen Fingernägeln hatte und diese aber schon nach einem Tag wieder abgegangen sind, hab ich mir gedacht, ich probiers mal mit denen. Hat jemand von euch so etwas schon mal gemacht?
Nach so einem Kreuzring für zwei Finger hab ich schon lange gesucht. Und für einen Euro konnte ich auch verschmerzen, dass die Farbe schon an manchen Stellen ab war. Ich hab den Ring jetzt einfach oberhalb mit schwarzem Nagellack lackiert und er sieht aus wie neu xD
An diesem Outfit ist eigentlich nur der Schal und das T-shirt neu, aber in der Kombi sah es einfach gut aus ;)
T-shirt mit Kreuzaufdruck: Primark
Pliseerock in Lederoptik: Vero Moda
Strickjacke: Vero Moda
Schal: Bershka

Neue Converse Chucks hab ich auch noch bekommen. Man kann sie entweder hoch tragen oder in normaler Chuckoptik indem man sie umklappt - wahlweise mit blauen oder weißen Schnürsenkeln.
Und zu letzt noch ein Kleid mit Totenkopfprint von Primark, dass oben am Kragen Nieten hat und dass man lang oder kurz tragen kann.

Gerade in der Fehrnsehsendung Shopping Queen werde die Vintage-Läden ja immer so angepriessen. Also dachte ich mir, ich schau mir mal "Made in Berlin" - einen Vintageladen in der Nähe der Hackschen Höfe - an. Ich muss sagen ich war ein bischen enttäuscht. Der Laden ist viel kleiner, als er im Fehrnsehen aussieht und etwas gefunden hab ich auch nicht -.-

Am Besten kann man wirklichen am Kurfürstendamm shoppen. Und wer in Berlin ist sollte wirklich mal ins Designer Outlet Berlin schauen!

7 comments

  1. Tolle Ausbeute! :)
    Ich will diese Schokolade unbedingt ausprobieren! :p

    ReplyDelete
  2. Coole Sachen!:)
    Folge dir jetzt zurück, bis dann♥

    ReplyDelete
  3. Ja. Man muss Bücher fühlen, sie riechen, mit den Seiten knistern können. Ein e-book käme für mich niemals in Frage.
    Für mich sind echte Bücher beseelt.
    Dankeschön! :)
    http://dein-eigenes-kleines-alaska.blogspot.de/

    ReplyDelete
  4. das sind echt mega schöne sachen ღ eine frage woher hast du die schneider büste ich nämlich auch unbedingt eine ;)hättest du vielleicht lust auf gegenseitiges verfolgen ??
    liebste grüße loulou
    lou-lou-loves.blogspot.com

    ReplyDelete
  5. Ja, klar, ich folge dir jetzt :)

    ReplyDelete