29052013: Jumpsuit



Hallo ihr :)

Wie war eure Woche bis jetzt? Ich hab am Wochenende mein Pony geschnitten. Ihr könnt also gespannt auf die zukünftigen Bilder sein :) Vielleicht mach ich auch noch einen extra Frisurpost?
Mal schauen....
Das Outfit hab ich fotografiert als es noch wärmer draußen war. Deswegen sieht es dementsprechend sommerlich aus.





/ Jumpsuit: H&M / Leggins: New Yorker / Trenchcoat: H&M /
/ Beutel: Review / Chucks: Converse / Bandana: Karstadt /

24052013

Hallo ihr Lieben :)

Heute kommen noch die Bilder vom Pfingstwochenende. Wir haben am Sonntag das schöne Wetter genutzt, (dass sich ja leider schon wieder verabschiedet hat -.- ) und waren ein bischen in der Natur. Dabei sind natürlich auch ein paar Outfitbilder entstanden.

Endlich konnte ich auch meinen neuen H&M-Hut ausführen. Obwohl er aus Filz ist, finde ich irgendwie dass er gut in den Sommer passt. Was denkt ihr?
Meine Nietenjeansjacke mag ich total gerne. Vorallem, weil es die selten zukaufen gab und somit nicht gleich jeder zweite damit rumläuft. Das einzige Poblem an der Jacke ist nur, dass man wirklich aufpassen muss, was man für eine Tasche nimmt. Wenn die nämlich zu schwer ist (und man sie über die Schulter trägt) können die Nieten irgendwann ab gehen. Ich hoffe aber das passiert nicht :)




 /Jeansjacke mit Nieten: Only / Top: H&M / Rock: H&M /
/Strumpfhose: Madonna / Hut und Tasche: H&M / Sneakers: Adidas by Footlocker /

Europäischer Kulturpreis 2013 - Richard-Wagner Gala in der Oper Leipzig

Bin gerade vom Roten Teppich der Richard-Wagner Gala in der Oper Leipzig zurück, wo unter anderem der Europäische Kulturpreis an Karl Lagerfeld und Iris Berben u.a. verliehen wurde.

"Im Jahr des 200. Geburtstages des in Leipzig geborenen Komponisten finden die Richard-Wagner-Festtage der Stadt Leipzig vom 16. bis 26. Mai 2013 statt. Zu Ehren Richard Wagners beteiligen sich viele Institutionen mit einem spannenden und abwechslungsreichen Angebot an musikalischen, tänzerischen und künstlerischen Darbietungen und mit umfassenden Ausstellungen."

Karl who?

Eigentlich waren alle nur wegen Karl am Roten Teppich, der ganz schön auf sich warten lies. Sein Flugzeug sollte 18.30 Uhr landen - traf aber eine halbe Stunde später ein. So kam es, dass er erst gegen 19.45 Uhr an der Oper ankam und sich die komplette Veranstaltung leicht verzögerte. Alle (vorallem die Presseleute) waren die ganze Zeit total nervös, wann er kommt und ob er überhaupt über den Teppich geht oder doch den Hintereingang benutzt.
Als er dann schließlich kam, entschuldigte er sich kurz dafür, dass er auf Grund seiner Verspätung keine Autogramme geben kann und ging dann (ganz nah an mir vorbei) in die Oper.

Karl Lagerfeld bei seiner Ankunft an der Oper
oben links: Chefredakteurin der Bunten - Patricia Riekel
unten links: ehemaliger polnische Regierungschef Jerzy Buzek (hat mir die Hand geschüttelt)
unten rechts: Armin Müller-Stahl - Schauspieler
Startrompeter Ludwig Güttler  und Prinzen-sänger Sebatian Krumbiegel
Schauspielerin Iris Berben
Klaus Florian Voigt (Tenor) und Angelika Kirchschlager (Sopranistin) = beide Preisträger









Leipzigs Oberbürgermeister Burkhardt Jung


Karl kommt....








...und noch ein kleines Video von Karl Lagerfelds schnellen Auftritt auf dem Red Carpet