19102013: Chill out

Hallo ihr Lieben!
Mit diesem Post verabschiede ich mich für zwei Wochen in meine wohlverdienten Herbstferien. Mein heutiges Outfit werde ich da zum Glück nicht brauchen, da es ins Warme geht. Wenn ich dann wieder da bin, wird es natürlich jede Menge Bilder geben!
Ich wünsche euch bis dahin ein paar schöne Wochen :)
With this post I say goodbye for the next two weeks. I finally got autumn holidays and so I don´t need today´s outfit, because I will spend the time in the heat. Of course there are going to be a lot of pictures, when I´m back.
Until that, I wish you all some nice weeks!

 Jacke: H&M / Karohemd: Only / Shirt: Desigual / Kleid: Terranova /
/Leggins: Review / Chucks: Converse / Tuch: Steinbruch/

Four Seconds Away


Hallo ihr Lieben!
Heute kommt mal wieder ein Post mit Bildern, die in den letzten Wochen entstanden sind, es aber bisher nicht in einen eigenen Beitrag geschafft haben.
In today´s post I´ll show you some pictures, which I´ve taken in the last week, but never shown on the blog.




 

10102013: Glam


Man merkt wirklich, dass langsam Herbst wird! Dementsprechend ist auch mein heutiges Outfit: Mütze, lange Hose und Mantel, aber trotzdem noch casual. Obwohl mein T-Shirt mit den Lippenstiften und der Glam-Aufschrift ja alles andere als unauffällig ist.

You can see, that autumn is already there! According to this is today´s outfit: beanie, long pants and trenchcoat, but still casual. Altough my shirt with the lipsticks and the Glam-print isn´t understated.


/ Shirt: Vero Moda / Hose, Mantel: H&M / Chucks: Converse /
/Mütze: Review / Brille: Smarteyes /

Fashion Hero

Das Repertoire an Modesendungen in Deutschland lässt schon ziemlich zu wünschen übrig! Außer "Germanys next Topmodel" und dem schrecklichen Projekt Runway Abklatsch "Fashion &Fame", der vor ein paar Jahren lief, ist nicht viel los. Doch Besserung ist unterwegs!

Morgen Abend um 20.15 Uhr startet die neue Modeshow "Fashion Hero" auf Pro 7. Hier treten die talentiertesten Designer Deutschlands jede Woche gegeneinander an. Beratend zur Seite steht ihnen dabei Claudia Schiffer mit einem Expertenteam. In einer Modenschau präsentieren die Designer dann, unter den strengen Augen der Einkäufer (ASOS, s.Oliver und Karstadt), das Ergebnis der Wochenaufgabe. Das Ziel der Kandidaten ist es, ihr Teile zu verkaufen (wenn es mehrere Interessenten gibt, gewinnt der Höchstbietende). Wer das nicht schafft, muss im Fashion Showdown weiter um seinen Einzug in die nächste Runde kämpfen. Das besondere an der Sendung: die von den Käufern gekauften Teile sind direkt nach der Folge in den jeweiligen Modehäusern zu kaufen. Der Gewinner der Sendung bekommt eine komplette Kollektion in allen obengenannten Geschäften.

Für mich klingt die Sendung endlich mal wieder nach einem Highlight. Immerhin treten namenhafte deutsche Designer wie Marcel Ostertag an, die die Niveau-Messlatte ziemlich hoch setzten.
Die Werbetrommel hat Pro 7 natürlich auch ganz schön gerührt. Bei uns ist die ganze Stadt voll mit  Plakaten.
Doch zu mindestens das Konzept der Sendung gefällt mir ganz gut. Alles weitere wird sich ja dann Mittwoch-Abend zeigen!

05102013: Transformation


Hallo ihr Lieben!
Heute geht es um einen Mantel bzw. Cape, den/das ich bei H&M anprobiert habe.
Man sieht Capes zur Zeit ja echt oft und mir gefällt der Trend auch wirklich sehr gut. Nur leider finde ich die Teile irgendwie etwas unpraktisch. Zu mindestens hab ich mich ziemlich in meiner Bewegungsfreiheit eingeschränkt gefühlt und außerdem: es ist doch schon etwas ungünstig bei kaltem Wetter an den Armen zufrieren. Aber wer schön sein will, muss ja bekanntlich leiden oder in dem Fall eben frieren :)
Ich hatte irgendwie Lust die Bilder noch etwas zu bearbeiten und so sind Collagen in verschiedenen Stilen entstanden. Wie gefallen sie euch?

Today is about a coat/cape, which I´ve tryed on at H&M. At the moment you can see these capes everywhere and I really like the trend. But unfortunatly I think they´re a bit impractical. At least I felt limited in my freedom of movement and: it´s inconveniently to get cold on your arms. But Beauty knows no pain and in this case no cold :)
I wanted to edit the pictures a bit and so I created some collages in different styles. How do you like it?
 

 / Cape, Hose: H&M / Karohemd: Only /

Marc Jacobs verlässt Louis Vuitton

Mit der gestern präsentierten Louis Vuitton Kollektion endet die Ära von Marc Jacobs bei der Luxusmarke. Nach 16 Jahren verlässt er LV als Kreativdirektor und so war auch die Kollektion ganz der Stimmung angepasst war: schwarz und düster.
Was zuerst nur als Gerücht galt, wurde damit offiziell bestätigt. Marc Jacobs wird sich jetzt ganz auf seine eigene Linie konzentrieren. Als Nachfolger wird übrigens Nicolas Chesquiere gehandelt, der ja erst vor wenigen Monaten Balenciaga verlies.
Ich persönlich bin schon etwas traurig, da ich die Entwürfe für Louis Vuitton immer sehr gemocht habe und Marc Jacobs für mich irgendwie immer mit der Marke verbunden war.

The yesterday presented Louis Vuitton collection is the ending of the era of Marc Jacobs at the luxury brand. After 16 years he´s leaving LV and so the final collection also was customized: dark and gloomy.
The rumor is official confirmed now. Marc Jacobs wants to focus on his own line. The next creativdirector could be Nicolas Chesquiere, who leaves Balenciage a few months ago.
Personaly, I was a bit sad, when I heard the News, because I really like the designs for Louis Vuitton and for me Marc Jacobs was always connected with the brand.

Hier noch ein paar Bilder aus der Abschlusskollektion.
Here are some pictures of his last collection for LV.