DIY: Pimp your black Basics

Ein paar schwarze Basics sollte jeder im Schrank haben. Doch oftmals ist so ein einfaches schwarzes Shirt oder Kleid doch ziemlich langweilig. Ich zeige euch heute, wie ihr mit ein paar ganz einfachen Handgriffen und in kurzer Zeit, eure unifarbenen Teile aufpimpen könnt. Alles, was ihr dafür braucht sind ein paar Nieten (die es im Bastelladen oder im Internet gibt), eine Schere, Nadel und Faden und ein paar hübsche Knöpfe. Dann kann es auch schon losgehen.


English:

Everyone should have a pair of black basics in the closet. But often a simple black shirt or dress is pretty boring. I´ll show you how to pimp your plain-colored pieces with a few very simple steps and in a short time today. Everything you need for this are a few rivets (which you can buy in the craft store or on the Internet), a pair of scissors, needle and thread and some nice buttons. Let´s start!


1.  Pimp your black shirt


Ein einfaches schwarzes T-shirt kann mit ein paar Nieten ganz schnell zu einem teuer aussehenden Stück gestaltet werden. Ich habe mich dafür entschieden, die Nieten um den Ausschnitt und nach unten verlaufenden zu befestigen. Wahlweise kann man auch noch ein paar auf der Schulternaht anbringen. Die Nieten werden einfach durch den Stoff gestochen und die vier Zähne umgeklappt, so dass sie fest sitzen. Fertig!



A simple black T-shirt can be made to an expensive looking piece with a few rivets quickly. I have decided to put them around the neckline and downwards. Optionally, you can also attach a few on the shoulder seam. The rivets are simply pushed through the fabric and folded by the four teeth so that they are tight. Done!


2. Pimp your black sweater

Dieses DIY ist wohl das aufwendigste, von denen, die ich euch hier zeige. Den schwarzen Pullover habe ich eine Vordertasche als Akzent verpasst. Je nach dem, was für Stoffe und Materialien ihr gerade zur Hand habt, könnt ihr die Tasche aufnähen oder mit Nieten befestigen. Ich habe mich letztendlich für einen Stoff in Lederoptik entschieden und diesen festgeklemmt. Die Ärmel habe ich mit einem Knopf dekoriert und an den Kragen eine Art Brosche genäht. 


This DIY is probably the most complex of those I show you here. I gave the black sweater a front pocket. Depending on what materials you have on hand, you can sew the pocket or fasten it with rivets. I have finally decided on a fabric with leather-look and this clamped. The sleeves I have decorated with a button and sewn a kind of brooch on the collar.



3. Pimp your black dress


Das kleine Schwarze  lässt sich wohl am einfachsten von allen drei Teilen fashionmäßig gestalten. Man benötigt nur einen hübschen Gürtel, den man umbinden kann. Als Akzent habe ich oben am Ausschnitt noch einen silbernen Knopf befestigt.


The little black dress can be pimped up most easily from all three pieces. You only need a pretty belt, which can be put on. As an accent I have attached a silver button above the neckline.

26 comments

  1. Great post! :)

    ______________________
    PERSONAL STYLE BLOG
    http://evdaily.blogspot.com

    ReplyDelete
  2. Tolle Idee,
    sieht richtig gut aus :)

    Liebste Grüße ♥ Mai
    www.sparkleandsand.com

    ReplyDelete
  3. I really like what you did on the shirt,
    such a great ideas ♥

    xx
    Amira
    www.amirahayupratiwi.blogspot.com

    ReplyDelete
  4. Nice inspiration! :)

    Kindly visit my blog,
    BEHIND THE FABRIANNE’S
    Thank you :)

    ReplyDelete
  5. Das sind tolle Ideen!
    Richtig inspirierend der Post<3

    Alles Liebe, Lea

    ReplyDelete
  6. Sehr cooler Beitrag! :)
    Wie einfach man seine Stücke aufwerten kann!

    XX,
    Photography & Fashion Blog

    CHRISTINA KEY
    www.CHRISTINAKEY.com

    ReplyDelete
  7. Cool DIY, love it!:)
    xxM
    http://sunstreetbymonica.blogspot.com

    ReplyDelete
  8. Lovely post!xx

    Vildana from :
    http://staliaisbae.blogspot.ba/2016/03/19th-episode-got-me-like.html
    http://living-like-v.blogspot.ba/2016/03/spring-outfits.html

    ReplyDelete
  9. The first one is my favorite. Really cool idea. I think I might try something similar :)

    www.simplynancyblog.com

    ReplyDelete
  10. lovely blog :) Happy Friday! :)
    I am new follower :)

    http://itsmetijana.blogspot.rs/

    ReplyDelete
  11. Sehr schöne Ideen, großartig umgesetzt! Ich finde ja den Pulli mit der Tasche genial :)

    Liebe Grüße!

    ReplyDelete
  12. What a creative idea! We can make something new with old stuff too, thanks for sharing :)

    By the way, mind to support each other by following each other's blog? Please let me know , thank you!


    xoxo

    |CHELSHEAFLO|

    http://chelsheaflo.blogspot.co.id/2016/03/loose-and-flare.html

    ReplyDelete
  13. Thanks a lot dear :D

    I really love this kind of DIY!!!! It's very original :D

    NEW TIPS POST | Men Beauty Essentials
    InstagramFacebook Oficial PageMiguel Gouveia / Blog Pieces Of Me :D

    ReplyDelete
  14. Great DIY ! Fantastic idea! kiss
    http://cocojeans.blogspot.pt

    ReplyDelete
  15. Das sind ja wirklich ein paar tolle Ideen. Insbesondere die letzte, dass Kleid mit einem Gürtel zu kombinieren, mache ich sehr gerne.
    liebste Grüße, Mandy

    ReplyDelete
  16. Das Ergebnis kann sich wirklich sehen lassen, die Oberteile sehen wirklich gut aus!
    Sophie♥

    ReplyDelete
  17. nice idea!
    kisses Gina

    new post
    http://f-lover-fashion-blog.blogspot.it

    ReplyDelete
  18. Echt toller Look :) Ich liebe den Blazer und den HUt :0
    Liebe Grüße
    Walli und Kathi von www.everyonestarling.com

    ReplyDelete
  19. Eine coole Idee mit dem Shirt pimpen!
    Liebe Grüße

    ReplyDelete
  20. Diese Nieten habe ich mir auch gekauft & mein Jeanshemd aufgepept, das sieht so toll aus :D.

    Liebe Grüße

    ReplyDelete