My Semester Abroad - Weekly Review #4 | Mein Auslandssemester


Ihr Lieben! Mitte nächster Woche bin ich schon einen Monat in Spanien. Wie schnell die Zeit doch vergeht. Irgendwie ist mein Tagesrhytmus hier auch total anders als in Deutschland, was unter anderem auch an den späten Essenszeiten der Spanier liegt (auch, wenn ich mich immer noch nicht ganz daran gewöhnt habe). Letztes Wochenende waren wir, wie ihr schon in meinem Travel Post sehen konntet, in Murcia und haben uns die wunderschöne Altstadt sowie das Nachtleben angeschaut. Gestern ging es dann zum Karneval nach Alicante. Wie ich das Fest in Spanien erlebt habe, erzähle ich euch gleich!

English:
Hey guys! In the middle of next week I have been in Spain for a month. How time flies. Somehow, my daily rhythm here is totally different than in Germany, which has to do with the late meal times of the Spanish. Last weekend we were, as you could already seen in my travel post, in Murcia and visited the beautiful old town as well as the nightlife. Yesterday I went to the carnival to Alicante. Everything about that in this post!


The spanish Nightlife


Letztes Wochenende hat mich etwas angeschlagen zurückgelassen und ich bin leider wieder erkältet. Man muss dazu sagen, dass es in Spanien auch jeden Tag Partys gibt und als Erasmus Student will man natürlich nichts verpassen. Aber drei Tage hintereinander ohne ausreichend Schlaf ist nicht die beste Idee :D Eine von den Kordinatoren organisierte WG-Party wurde dann sogar von der Polizei gestürmt und beendet, weil die Musik zu laut war. Eine Situation wie aus einem Highschool Film. 

Die Polizeipräsenz in Spanien ist gerade am Wochenende in den Städten sehr hoch. Nachts ist es auf den Straßen sehr voll, weil alle in Bars oder Clubs gehen. Allerdings ist es verboten auf offener Straße Alkohol zu trinken (Stichwort: Botellon) und deshalb patroullieren die Beamten durch die Stadt. Wer sich nicht daran hält, muss ein fettes Strafgeld zahlen.

English:
Last weekend has left me somehow down and I am unfortunately sick again. I have to say that there are parties in Spain every day and as an Erasmus student I don´want to miss anything. But three days without enough sleep is not the best idea: D One of the coordinators organized WG party was even stormed by the police and ended because the music was too loud. A situation like in a high school film.
The police presence in Spain is very high during the weekend in the cities. At night it is very busy on the streets, because everyone goes to bars or clubs. However, it is forbidden to drink alcohol in the streets (keyword: Botellon) and therefore the officials patrol through the city. 


Diese Woche habe ich gefühlt mehrere Stunden im Copy-Shop verbracht. Die gibt es hier übrigens an jeder Ecke und irgendwie boomt das Geschäft richtig. Die Spanier haben anscheinend alle keine Drucker zu Hause. Ich natürlich auch nicht, weshalb ich Dokumente für die Uni, aber auch die Literatur ausdrucken und anschließend binden lasse. 

English:
This week I have spend several hours in the copy shop. They are at every corner and the business is booming. The Spanish have apparently no printers at home. I do not have one as well, that´s why I print documents for university, but also the literature and made a book out of it.


Karneval in Alicante


Am Samstagabend ging es nach Alicante zum Karneval. Vorher hatten wir uns alle noch im Asia Shop mit mehr oder weniger kreativen Kostümen eingedeckt und ich war super happy mit meinem Messer im Kopf und den grünen Haaren (vielleicht habt ihr es bei Insta gesehen?). Das Event an sich war dann aber gar nicht so spannend, wie es überall angekündigt wurde. Letztendlich war es ein riesen großer Botellon, nur das alle verkleidet waren. Ich habe noch nie so viele junge Leute auf einem Haufen gesehen. Ein Rahmenprogramm, wie man es vielleicht aus Deutschland mit den Karnevalsumzügen kennt, gab es an dem Abend aber nicht. 

English:
On Saturday evening we went to Alicante for carnival. Before we shoped our costumes in some Asia shops and I was super happy with my knife in the head and the green hair (maybe you saw it at Insta?). The event itself was not so exciting, as it was announced everywhere. In the end, it was a huge botellon, but I've never seen so many young people in a bunch. 

12 comments

  1. Ohh super toller Wochenrückblick, beneidenswert, es sieht aus wie in einer Filmkulisse😅😘😍da hast du ja wieder tolle und spannende Dinge erlebt, bei diesem Anblick kann man sich ja nur wie im Urlaub fühlen,noch einen schönen RestSonntag liebe Grüße Billy

    ReplyDelete
  2. Wow das sind tolle Impressionen!
    Klingt nach einer aufregenden Woche! :-)
    Liebe Grüße Sarah <3

    ReplyDelete
  3. Das letzte Foto gefällt mir unglaublich gut :)

    ReplyDelete
  4. es ist wirklich der Wahnsinn wie schnell die Zeirt vergeht - aber wie es scheint hast du diese sehr gut genutzt.
    hoffe dass es dir ganz schnell wieder besser geht mit der Erkältung meine Liebe!

    hab einen schönen Start in die neue Woche,
    ❤ Tina
    http://liebewasist.com

    ReplyDelete
  5. amazing post :)
    have a nice week :)

    http://itsmetijana.blogspot.rs/

    ReplyDelete
  6. I can't wait for my semester abroad! It's in a couple of years but I still can't wait.

    xoxo,
    Emma
    http://petitemaisonoffashion.blogspot.com/ ♥

    ReplyDelete
  7. Liebe Sarah,
    ich liebe deine Spanien-Berichte wirklich sehr und du gibst mir jedes Mal das Gefühl, ich wäre dabei :-)
    Jetzt habe ich wieder sowas von Fernweh und auch Sehnsucht nach der guten alten Studentenzeit. Es war eine tolle Zeit und auch du musst sie in vollen Zügen genießen :-) Aber das machst du schon richtig ;-)
    Ich wünsche dir weiterhin ganz viel Spaß und freue mich schon sehr auf weitere Berichte :-*
    Jasmin

    ReplyDelete
  8. Wow , ich würde auch gerne mal nach alicante! Super schöne Eindrücke , ich bin auch schon wieder total im Urlaubsfeeling :-)
    xx Jessi
    http://jessigri.de

    ReplyDelete
  9. Wow, der Monat ist wirklich unheimlich schnell vergangen! Richtig schöne Bilder und Eindrücke :)

    Liebe Grüße
    Jimena von littlethingcalledlove.de

    ReplyDelete
  10. Erstmal Glückwunsch zum Bloggeburtstag :).
    Ansonsten wieder ein toller Beitrag mit richtig schönen Bildern. Finde deine Berichte ja mmer super und freue mich jede Woche darauf. Das Nachtleben hört sich auch echt aufregend und lustig an. Das man auf der Straße keinen Alkohol trinken darf, damit hätte ich jetzt kein Problem, denn ich trinke eh keinen ;).

    Danke auch für dein liebes Kommentar.
    Dankeschön <3. Geht mir genauso und von der Handlung her, passt das ziemlich gut zu ihr.

    ReplyDelete