Entscheidungen // Outfit: schwarz geblümte Kimono-Bluse


Entscheidungen. Alles im Leben hängt davon ab. Das was wir heute sind, ist aus einer Verkettung von verschiedenen Entscheidungen entstanden, die wir getroffen haben. Wie wären aber unsere Leben verlaufen, hätten wir uns an einem bestimmten Punkt eine andere Wahl getroffen? 

Hätte ich meinen Studienplatz nicht bekommen und mich stattdessen für meine Ausweichalternative Germanistik entschieden, hätte ich meine Freunde nie kennen gelernt und wäre wahrscheinlich nie nach Elche ins Auslandssemester gegangen. Hätte nie diese tollen Dinge erlebt. Doch ich hätte auch nicht gewusst, was ich mit dieser Entscheidung verpassen würde. Vielleicht hätten sich andere Türen geöffnet? 


Unsere Entscheidungen bestimmten wer wir sind. Wir können alle Möglichkeiten immer abwegen, aber am Ende, weiß man selten, was auf einen zukommt. Manchmal macht es uns sogar Angst endgültig Sachen festzumachen. 

Wir werden auch als die Generation Y bezeichnet. Als die Generation, die sich nicht festlegen will, - immer auf der Suche nach etwas noch Besserem. Sei es Job, Studium, Beziehungen oder Wohnort. Entscheidungen zu treffen ist manchmal aber auch gar nicht leicht. Doch wenn man sie trifft, sollte man voll und ganz dahinter stehen, damit man am Ende nicht doch bereut. 

Welche Entscheidungen würdet ihr immer wieder treffen? Gibt es Entscheidungen, die ihr bereut?


Über den Look: schwarze Blumenbluse im Kimono Stil


Auch dieses Outfit ist wie dieses, dieses und dieses in Santander entstanden. Auf einer Straße direkt im Stadtzentrum mit einer wunderschönen Palme im Hintergrund. Seit Elche habe ich irgendwie einen Palmentick, denn sie erinnern mich einfach so an mein Auslandssemester. Ich sollte mir wohl ein Tattoo stechen lassen :) 

Die Blumenbluse im Kimonostil von Stradivarius, habe ich in einen rockigen Look verpackt. Zusammen mit meiner schwarzen Lieblingsjeans, meinen Converse und als farbigen Eyecatcher die gelbe Tasche von New Look. Dazu grungige Accessoires wie den Gürtel mit der großen Schnalle und einen dicken Choker.

Wie gefällt euch der Look?


English:

This outfit was shooted in Santander as well (like this one, this one and that one) On a street right in the city center with a beautiful palm tree in the background. Since Elche I am addicted to palms, because they just remind me of my semester abroad. I should get a tattoo :)

The flower blouse in the style of a kimono I bought at Stradivarius and put together a rocking look. Together with my black favorite jeans, my Converse and as a colored eyecatcher the yellow bag from New Look. In addition to that, you'll find accessories like the belt with the big buckle and a thick choker.

How do you like the look?







| Anzeige | Shop my Look
enthält Affiliate Links - mehr dazu


bluse | Stradivarius (similar here)
jeans | Zara (similar here)
shoes | Converse (buy here)
bag | New Look (similar here)

13 comments

  1. Super schönes Outfit! Ich finde die Bluse richtig hübsch und die steht dir richtig gut!
    Und du hast recht, Entscheidungen prägen uns! Ganz egal welche wir machen, sie führen uns irgendwo hin. Und ob es gute oder schlechte Erfahrungen sind, die wir daraus gewinnen, wir lernen auf jeden Fall daraus. Für mich war eine dieser Entscheidungen bestimmt mein Umzug nach Wien. Von einem Tag auf den Anderen wollte ich nach Wien ziehen, keine Ahnung warum. Aber hier bin ich seid 6 Jahren glücklicher als ich es mir vorstellen könnte.

    Alles Liebe,
    Mira

    ReplyDelete
  2. Good pictures, have a good day

    https://elegant-e.blogspot.com/

    ReplyDelete
  3. Es ist wirklich so, dass die Entscheidungen, die wir treffen, unser Leben ausmachen. Dabei können auch schlechte Entscheidungen letztlich ein gutes Ende haben. Irgend wie führt schließlich alles wieder zum Guten und im Nachhinein bereut man es dann eben nicht, dass man es genau so gemacht hat, wie man es gemacht hat.

    Liebe Grüße
    Kathleen
    www.kathleensdream.de

    ReplyDelete
  4. Es gibt keine Entscheidungen, die ich wirklich bereue - zum Glück. Aber manchmal denke ich, dass ich lieber an einer Uni statt dual studiert hätte. Trotzdem denke ich, dass man über so etwas nicht zu lange nachgrübeln sollte. Ich bin glücklich mit meinem Leben so wie es ist!
    Liebe Grüße ♡Kristina
    TheKontemporary

    ReplyDelete
  5. Ich würde mich immer wieder für kein duales Studium entscheiden, obwohl es mich oft an die Belastungsgrenze treibt. Denn so könnte ich in meiner Heimat bleiben, aber ausziehen und mir in Frühjahr wieder ein eigenes Pony kaufen. Das Tier verursacht zwar zusätzlichen Stress, aber es ist alles Wert, weil die Zeit im Stall Öd mein Rettungsanker im Alltag ist.

    Eigentlich würde ich sowieso fast alle Entscheidungen wieder so treffen, weil ich ganz zufrieden damit bin, wie das Leben im Moment ist. Und jede noch so kleine Änderung bei früheren Entscheidungen könnte ja alles verändern...

    Liebe Grüße

    ReplyDelete
  6. Sehr schoenes Outfit, steht Dir echt gut. Eigentlich sind Blusen im Kimono Stil nicht so mein Ding, aber hiermit hast Du mich ueberzeugt :) Ich bereue keine Entscheidung, ich habe auch ein Jahr im Ausland verbracht, allerdings dort gearbeitet, das war doch schon ganz schoen hart und ich musste mich ganz schoen durch kaempfen. Trotzdem bereue ich die Entscheidung nicht, denn diese Zeit hat mir persoenlich einfach viel gebracht. Ich hatte dort auch viele Freunde die ein Erasmus Semester gemacht haben und ich war immer sooo neidisch auf deren Leben :D Wenn ich frei hatte, bin ich aber auch immer gerne mit auf die Partys gegangen :). Ich muss gleich mal bei Dir stoebern und die ganzen Berichte ueber Dein Auslandssemester lesen, finde sowas total spannend. Bei mir ist es schon ein paar Jahre her, aber vielleicht schreibe ich irgendwann auch nochmal was daruber. Spanien ist einfach so schoen.

    ReplyDelete
  7. Die Bluse ist wunderschön liebe Sarah und in Kombination mit der gelben Tasche ein richtig cooler Look.
    Bisher bin ich mit meinen Entscheidungen sehr zufrieden. Neben dem Job ein Studium zu absolvieren ist nicht immer leicht, aber es ist keinesfalls eine falsche Entscheidung gewesen.

    Liebste Grüße
    xo Sunny | www.sunnyinga.de

    ReplyDelete
  8. Hallo liebe Sarah!
    Ich glaube ich würde tatsächlich fast alle Entscheidungen genau so wieder treffen. Weil ich sonst heute eben nicht da wäre, wo ich jetzt bin. Natürlich weiß ich nicht, wie es sonst wäre, aber ich bin glücklich. Und deshalb zufrieden :) Ich frage mich manchmal auch, wie mein Leben wohl gelaufen wäre, wenn ich hier oder dort mich anders entscheiden hätte. Wenn Personen in meinem Leben sich anders entschieden hätten. Aber es ist ja müßig darüber nachzudenken, wenn man es eh nie wissen wird :)
    Dein Outfit finde ich übrigens ganz wunderbar! :) ich mag besonders den Farbakzent der gelben Tasche!

    Ich wünsche Dir einen schönen Donnerstag und eine tolle Restwoche!
    Liebste Grüße an Dich! ♥ Saskia von Dem Wind entgegen

    ReplyDelete
  9. Hallo meine Liebe,

    das sind ja wunderschöne Fotos. Ich liebe deine Kimono-Bluse:)

    Hab ein schönes Wochenende;)
    Lg
    Isa
    www.label-love.eu

    ReplyDelete
  10. Wow, tolles Outfit !
    Du siehst klasse aus !!

    ReplyDelete
  11. Sehr schöner Look, die Bluse gefällt mir wirklich unheimlich gut!

    Liebe Grüße
    Jimena von littlethingcalledlove.de

    ReplyDelete
  12. Eine Entscheidung, die ich nie bereut habe: Dass ich mir mein kleines Hotte gekauft habe. Aber ich weiß auch, dass es keinen Nachfolger geben wird, wenn er man nicht mehr ist. Entscheidungen bereut habe ich sicher auch viele.

    Übrigens sehr schönes Outfit. Die Bluse ist ein Traum :-)

    Ganz liebe Grüße,

    Tabea
    von tabsstyle.com

    ReplyDelete
  13. Diese Bluse ist der hammer...dann noch in Kombination mit der gelben Tasche..es sieht so noch hübscher aus! :3

    Ich mag deinen Schreibstil übrigens sehr. Natürlich haben wir diese Gedanken alle mal ab und zu wieder. Aber wenn ich diesen Post lese, dann schwebe ich immer wieder in diesen Gedanken. Manchmal denkt man so fest daran, dass es einem verrückt machen könnte. Es macht es nur dann einem nicht verrückt, wenn wir lernen das Leben zu akzeptieren und zu lieben, so wie es ist und einfach das Beste aus allem macht.

    Liebe Grüsse ♡
    www.moniacagnazzo.com

    ReplyDelete