7 Dinge, die du als Blogger über PR Agenturen wissen solltest

Worauf achten Agenturen bei der Zusammenarbeit mit Bloggern?

Im Sommer habe ich ein dreimonatiges Praktikum in einer Berliner PR Agentur gemacht - natürlich im Bereich Fashion. Diese Zeit war super spannend für mich und die Arbeit hat mir sehr viel Spaß gemacht. Für mich als Blogger war es aber noch einmal besonders interessant diese ganze Welt von der anderen Seite kennenzulernen und so konnte ich für die Arbeit an meinem Blog einiges mitnehmen. Meine Erkenntnisse und einen kleinen Einblick hinter die Kulissen der Mode-PR gibt es jetzt.

Ist der Blog tot? // Outfit: rotes Karohemd und rosa Ripped Jeans


Noch vor drei Jahren waren Blogs auf dem Vormarsch. Dann kam der Hype von Instagram und das Wort Influencer tauchte auf. Blogger werden nun oft nicht mehr nach ihren Bloginhalten beurteilt, sondern nach ihrem Erfolg bei Instagram. Wie viele Follower, wie viele Kommentare, wie hoch ist die Interaktionsrate. Passen die Bilder farblich alle zusammen? Man hat das Gefühl viele Menschen sind gar nicht mehr bereit lange Texte zu lesen. Stattdessen reicht eine kurze Bildunterschrift bei Instagram um die Follower zufrieden zu stellen. Ist das Medium Blog am aussterben?

Monatsrückblick Oktober 2017


Und schon ist der Oktober wieder um! Der erste Studienmonat im neuen Semester. Wie immer rast die Zeit und es geht auch schon mit großen Schritten auf die Weihnachtszeit zu. Währenddessen verbringe ich im Moment viel Zeit in der Bibliothek um Referate zu schreiben und an unserem Forschungsprojekt zu arbeiten, dass uns auf die Bachelorarbeit vorbereiten soll. Und auch der letzte Papierkram zu Erasmus ist nun endlich abgeschlossen und die Anerkennung durch.