Monatsrückblick Januar 2017


Ihr Lieben! Ein aufregender Monat ist vorbei und die nächsten Wochen geht es genau so weiter. Aber von vorn. Der Januar begann mit der Prüfungsphase in der Uni. Als Belohnung stand danach die Berlin Fashionweek auf dem Programm, wo ich drei schöne Tage in der Hauptstadt verbrachte, meine Bloggermädels wiedersah und ein paar tolle Events und Shows besucht habe. Mittlerweile hat mich nun auch leider die überall grassierende Grippe eingeholt und ich habe die letzten Tage im Bett verbracht.

Übernachtungs-Tipp: Ibis Styles Hotel Berlin Mitte


Zur Fashion Week durfte ich zwei Nächte im Ibis Style Hotel Berlin Mitte verbringen. Hip, bunt und stylish wären die drei Worte mit denen ich mein Zimmer beschreiben würde. Noch dazu war das Hotel von der Lage her wirklich perfekt. Direkt am Rosenthaler Platz gelegen habe ich nur 2 Minuten zur Fashionweek Location - dem Kaufhaus Jandorf - gebraucht und auch alle anderen Events waren durch die U-Bahn und Tram Haltestelle direkt vor der Haustür perfekt zu erreichen. Was das Hotel sonst noch zu bieten hat, erzähle ich euch jetzt.

It´s my Birthday: 20 facts about me


Heute werde ich 20. Für mich hört sich das ganz schön alt an. Es ist als überschreitet man eine Grenze - weg vom Teenager hin zum Erwachsenen. Älter fühle ich mich aber trotzdem nicht. Auf der anderen Seite ist es aber auch irgendwie schön. Überall wo ich hinkomme bin ich oft die Jüngste (Uni, Fashionweek etc.) und es macht schon einen Unterschied, ob man sagt man ist 19 oder man ist 20. Ein Freund meinte letztens auch zu mir, dass er sich seit dem er 20 ist von anderen ernst genommener fühlt.

Berlin Fashionweek 2017


Nach einer aufregenden Woche auf der Berlin Fashionweek bin ich mittlerweile wieder zu Hause und hatte etwas Gelegenheit die letzten Tage Revue passieren zu lassen. Ich freue mich sehr, dass ich dieses Mal wieder dabei sein und alle Mädels wieder sehen konnte. Aber auch viele andere Blogger habe ich nun endlich einmal persönlich kennengelernt. Bevor ich euch aber alles über die Shows und Events, die ich besucht habe berichte, gibt es noch ein paar Random Facts über meine Eindrücke.

L.O.V Limited Edition: Review der Rawmantic Exclusive Collection


Passend zum Beginn des neuen Jahres gibt es eine neue limitierte Kollektion von L.O.V. Vielleicht erinnert ihr euch: im Juli war ich zum Launch der Marke und habe mich danach auch einmal quer durch die Produktpalette getestet. Die neue Rawmantic Exclusive Collection ist aber die erste LE, die ich von L.O.V persönlich ausprobiert habe. Sie steht ganz im Zeichen von Glamour, Glitzer und Highlighter. Übrigens gibt es die Edition bereits in den Läden zu kaufen. Wie ich die einzelnen Produkte finde, erzähle ich euch jetzt!

Outfit: karierter Wintermantel und Chloé Elsie Tasche


Ihr Lieben! Ich möchte mich an dieser Stelle zuallererst für eure lieben Worte und das durchgehend positive Feedback zu meinem Auslandssemester beziehungsweise dem kommenden Umzug nach Spanien bedanken. Es freut mich sehr, dass ihr diese Reise mit mir gemeinsam antreten werdet und das Ganze genauso aufregend findet wie ich :) Bevor das Abenteuer aber los geht, steht in den nächsten Tagen erst einmal die Berlin Fashion Week an. Wie mein Plan dafür aussieht, erfahrt ihr jetzt!

Ich ziehe nach Spanien - Alles über mein Auslandssemester


Ihr Lieben! Ich hatte in meinem Jahresrückblick ja schon einige Andeutungen gemacht, dass für mich bald eine große Veränderung ansteht, die mit einem Umzug zusammenhängt. Aber ich werde nicht einfach nur die Stadt wechseln, sondern gleich das Land. Ein Auslandssemester hatte ich irgendwie schon lange im Hinterkopf und seit Beginn meines Studiums stand für mich fest, dass ich diese Gelegenheit nutzen möchte. Die Wahl ist letztendlich auf Spanien gefallen. Warum, wo es genau hingeht und was das für meinen Blog bedeutet, erfahrt ihr jetzt!

Outfit: grüne Bomberjacke und rot-karierter Topshop Rock


Ihr Lieben! Nachdem es das ganze Wochenende kalt und weiß war, kommt es mir jetzt fast komisch vor, euch diese unverschneiten grünen - fast sommerlich anmutenden - Bilder zu zeigen, die tatsächlich auch schon vor einiger Zeit entstanden sind. Aber keine Sorge: Nachschub ist unterwegs, denn ich habe in den letzten Tagen das Wetter genutzt und ein paar tolle Outfits in wunderschöner Location geshootet (und bin dabei fast erfroren). Ihr könnt also schon gespannt sein!

Rezension: 1000 places to see before you die


Kennt ihr das: ihr habt Lust auf eine Reise, aber wisst nicht wohin? Oder ihr habt bereits eine Travel Bucket List so wie ich und sucht noch nach weiteren Inspirationen? Neben der herkömmlichen Urlaubszielen und Metropolen hat unsere Welt noch viel mehr Orte zu bieten, die man vielleicht gar nicht sofort auf dem Schirm hat. Umso glücklicher bin ich heute, euch das Buch "1000 places to see before you die" von Patricia Schultz vorzustellen. Die Buchkategorie wurde von mir in den letzten Monaten ja etwas stiefmütterlich behandelt, aber das wird sich in Zukunft wieder ändern - auch, wenn es heute zur Abwechslung mal kein Buch über Mode ist, sondern über meine zweite Leidenschaft: das Reisen.

Outfit: lange Strickjacke von Topshop, Jeans und Netzstrümpfe


Ihr Lieben! Ich hoffe ihr seid gut ins neue Jahr gerutscht. Als ich heute morgen aufwachte, hat mich der erste Schnee überrascht. Schade, dass es nicht schon vor einer Woche so schön weiß ausgesehen hat. Jetzt, wo man wieder zur Uni muss, hat man gar keine Zeit das zu genießen. Noch dazu befinde ich mich gerade im Lernstress für eine Prüfung und werde die meiste Zeit ohnehin vorm Schreibtisch verbringen. Trotzdem gibt es passend zum Beginn des Jahres ein neues Outfit.