Monatsrückblick Dezember 2017


Ihr Lieben! Ich hoffe ihr seit gut ins neue Jahr gestartet. Wie habt ihr Silvester verbracht? Wir haben in Dresden gefeiert und uns um Mitternacht das Feuerwerk an der Elbe angeschaut. Super schön, wie sich die Lichter im Wasser gespiegelt haben. Nach den ganzen Rückblicken im letzten Monat (hier geht´s zu meinem Jahresrückblick und hier zum Outfitrückblick) gibt es heute wie immer auch noch meinen Monatsrückblick zum Dezember, denn auch im letzten Monat ist wieder einiges passiert. 


Die Coca Cola Weihnachtstruck Tour in Grimma


Eines der Highlight war die Coca Cola Weihnachtstruck Tour in Grimma. Dort habe ich den Instagram Kanal von Coca Cola Deutschland übernommen und in der Story gezeigt, was dort so abgeht. Es war eine super spannende Erfahrung zu sehen, wie es ist, wenn man nicht nur für sich selbst die Stories produziert und wie viel Arbeit wirklich hinter ein paar guten qualitativ hochwertigen Videoclips steckt. Obwohl ich mir alle Zehen abgefroren habe, hat es sehr viel Spaß gemacht und auch das ganze Team war super nett. Wer von euch hat die Story verfolgt?


Was war sonst noch los?


Im Dezember ist zu Hause unser Internet mehrmals ausgefallen. Meine Gedanken zum Leben ohne Internet gibt es hier. Außerdem konnte ich euch endlich die Bilder aus Santander zeigen und habe 5 Dinge vorgestellt, die man in der spanischen Küstenstadt unbedingt sehen sollte. Zum Ende des Monats gab es dann noch meine Vorsätze fürs neue Jahr

In Sachen Uni war im Dezember auch einiges los. Wir führen gerade eine Studie zum Thema Influencer Marketing durch und sind dafür in verschiedene Schulen gegangen um Gruppendiskussionen durchzuführen. Die kompletten Weihnachtsferien habe ich dann mit der Transkription der Gespräche verbracht, was echt eine Menge Arbeit ist. Jedes einzelne gesagte Wort muss aufgeschrieben werden. Ich hoffe so etwas nie wieder machen zu müssen xD


Gesehen


Der Überraschungshit des Monats: die erste deutsche Netflix-Eigenproduktion Dark. Die Serie ist echt klasse, komplex, tiefgründig und düster. Wirklich ein bisschen wie Stranger Things, aber doch ganz anders. Obwohl ich alle Folgen bereits gesehen habe, lässt sie mich nicht los und ich kann es kaum erwarten, dass die 2. Staffel beginnt (das heißt leider noch ein Jahr warten). Habt ihr Dark schon gesehen?

Gelesen: Der Steppenwolf - Hermann Hesse

Gekauft: endlich ein paar schwarze Overknees

Meistgeklickt: Mein Leben ohne Internet

zu meinen Neujahrvorsätzen und diesem Look

Mein Jahresrückblick 2017

5 Dinge, die du in Santander sehen solltest

Mein Outfitrückblick 2017

 Zur "Mein Leben ohne Internet" und diesen Look

13 comments

  1. Ich bin noch gar nicht dazu gekommen mit Dark loszulegen möchte das aber demnächst mal tun. Im Moment läuft aber einfach zu viel Gutes, sodass man da kaum noch hinterher kommt und ich hatte der zweiten Staffel von The Crown einfach den Vorzug gegeben ,da ich die Serie große Klasse finde.

    Dein Silvester hört sich auch super an, ich bin auch gut reingerutscht und möchte dir an dieser Stelle noch ein frohes neues Jahr wünschen ;). Die Studie die ihr an der Uni macht klingt aber spannend, auch wenn es sich nach viel arbeit anhört. Aber das Thema ist ja brandaktuell und gerade für uns blogger persönlich auch interessant.

    ReplyDelete
  2. Great photos
    Have a lovely day
    https://softcutie.blogspot.com.uy/2018/01/my-favs-yoins.html

    ReplyDelete
  3. Da war ja einiges los bei dir im Dezember :)
    Bisher habe ich Dark noch nicht gesehen. Möchte es aber gerne noch schauen - genau so wie Stranger Things. :)
    Liebe Grüße,
    alina von http://alinapunkt.blogspot.de/

    ReplyDelete
  4. So pretty place on the second photo! Great photos!


    http://anna-alina.blogspot.com/

    ReplyDelete
  5. Ich liebe deine Rückblicke !!

    ReplyDelete
  6. Thanks for sharing your 2017 moments! Such a wonderful year for you!


    www.ismurfshion.com

    ReplyDelete
  7. I wish the US had better Christmas markets!

    xoxo,
    Emma
    http://petitemaisonoffashion.blogspot.com/ ♥

    ReplyDelete
  8. Das war sicher eine tolle Erfahrung, die du mit dem Weihnachtstruck machen konntest.
    Eure Studie klingt ja ganz interessant, gab es denn überraschende Erkenntnisse? Wirst du darüber hier berichten?
    Ich wünsche dir noch einen schönen Abend!
    LG Charli von https://frischgelesen.de

    ReplyDelete
  9. Happy new year, I really enjoyed reading your flashbacks. Looks like you had a great year. I wish you all the best in 2018 and I look forward to reading more from you.

    www/glamourzone.org

    ReplyDelete
  10. Da hast du kurz vor Jahresende ja nochmal ziemlich losgelegt! Meiner war so voll mit Arbeitsterminen, dass ich irgendwie kaum zu etwas gekommen bin o.O
    Love, Héloise
    Et Omnia Vanitas

    ReplyDelete
  11. Dark war wirklich ganz gut - aber da ich Stranger Things noch nicht gesehen habe, kann ich den Vergleich nicht ziehen :) Habe die letzten Tage nun The Sinner gesehen, das war richtig spannend!

    Der Steppenwolf ist super! Eines der wenigen Bücher, die ich zweimal gelesen habe!

    Die Weihnachtstrucks habe ich auch schon mal gesehen. Sehen wirklich eindrucksvoll aus, aber so schrecklich viel konnte man da auch nicht machen ;)

    ReplyDelete
  12. Sehr schöner Rückblick! Den Steppenwolf habe ich vor kurzem auch gelesen, ein ganz tolles Buch!

    Liebe Grüße
    Jimena von littlethingcalledlove.de

    ReplyDelete