Monatsrückblick Januar 2018


Ihr Lieben! Der Januar ist vorbei und die vorlesungsfreie Zeit hat begonnen. Ich habe das Gefühl das Semester ist wie im Flug vergangen und jetzt stehen nur noch zwei Hausarbeiten an, die ich in den nächsten Wochen schreiben muss. Im Moment sitze ich gerade im nicht ganz so kalten Italien (schaut doch mal in meiner Story vorbei) und genieße meine freie Zeit, bevor ich mich wieder in die Bibliothek verziehe. Das sind übrigens die ersten Semesterferien meines Lebens, in denen ich nicht arbeite oder Praktikum mache und ganz viel reisen werde. Was diesen Monat neben Fashion Week sonst noch los war, gibt es wie immer jetzt.

Meine Eindrücke von der Berlin Fashion Week gibt es hier und hier 

Berlin Fashionweek Januar 2018


Ja, die Fashion Week stand an und diesmal war ich wieder Vollzeit mit dabei und hatte vier schöne, aber auch anstrengende Tage in der Hauptstadt. Ich habe so viele Shows, wie noch nie besucht und doch kam mir die Modewoche irgendwie nicht so glamourös vor wie sonst. Ob es an der neuen Location oder der teilweise schlechten Organisation lag, kann ich nicht sagen. Trotzdem war es toll die anderen Blogger wieder zu sehen und ganz viele neue Gesichter kennen zu lernen. Übernachtet habe ich während dieser Zeit im Ibis Hotel am Ostbahnhof. Meinen Bericht über Tag 1 und 2 sowie ein paar Random Facts gibt es hier. Tag 3 und 4 und meinen ersten Look hier.

Blogs´n´Pizza #2 Bloggertreffen Leipzig


Kaum zurück von der Fashion Week stand schon das nächste Bloggertreffen an. Wir trafen uns in Connewitz zur zweiten Ausgabe von Blogs and Pizza - eine Zusammenkunft Leipziger Blogger organisiert von Franzi und Anne. Ich habe mich sehr gefreut dort Anton, Cindy, Martin und Nhi zu treffen und lecker Pizza zu essen. 

Alles zum Ibis Hotel, in dem ich während der Fashion Week übernachtet habe, gibt es in diesem Post

Mein 21. Geburtstag


Ebenfalls in diesem Monat: mein 21. Geburtstag. Irgendwie mag ich die Zahl sehr gern und noch habe ich kein Problem damit älter zu werden. Letztes Jahr habe ich übrigens zu meinem 20. Geburtstag 20 Facts über mich gepostet. Schaut sie euch doch mal an :)

Gesehen


Die neue Staffel Las Chicas del Cable/ Die Telefonistinnen. Ich hatte die Serie während meines Auslandssemesters in Spanien angefangen und euch hier schon einmal kurz vorgestellt. Sie passte damals wie die Faust aufs Auge, weil ich gerade vorher in Madrid war und mein Spanisch endlich so gut war, dass ich die Serie im Original sehen konnte. Die zweite Staffel geht genauso spannend weiter, wie die erste geendet hat. Die Serie hat einfach Glamour und die Charaktere sind super sympathisch. 


Gelesen


"Die Insel der besonderen Kinder" von Random Riggs. Ich hatte vorher den Film von Tim Burton gesehen, der mich sofort neugierig auf die Buchreihe gemacht hat. Natürlich war das Buch letztendlich komplett anderes wie die Storyline im Film, weshalb ich Buchverfilmungen hasse. Trotzdem ist die Geschichte unglaublich toll und somit lese ich gerade Band 2.

Meinen ersten Fashion Week Look findet ihr hier

Geärgert


Diesen Monat gab es gleich zwei riesige Aufschreie in der Influencer Szene, die natürlich auch mich beschäftigt haben. Nummer 1: die riesige Diskussion über die angeblich unverschämte Kooperationsanfrage von YouTuberin Elle Darby an ein irisches Hotel. Das Hotel veröffentlichte ihre Anfrage und stellte sie öffentlich an den Pranger. Sie reagierte mit einem YouTube Video und das ganze gab einen riesigen Shitstorm aber auch fett Publicity für beide Seiten.

Ich persönlich finde die ganze Geschichte tatsächlich etwas lächerlich, denn Influncer übernachten sehr oft in Hotels. Auch, wenn dies aufgrund der Kooperation erst einmal kostenlos ist, bezahlen sie am Ende aber doch mit der Reichweite und Aufmerksamkeit, die sie dem Hotel verschaffen. Für andere Werbemaßnahmen wie Anzeigen in Magazinen wird schließlich auch Geld auf den Tisch gelegt. Ein Blogpost, ein YouTube Video, ja sogar eine InstaStory ist viel Arbeit und leider sind wir immer noch nicht an dem Punkt, an dem das honoriert wird. 

Wenn ein Unternehmen oder Hotel eine solche Kooperation auf Anfrage eines Influencers nicht eingehen will, ist dies kein Problem. Eine einfache Absage hätte gereicht. Wenn Blogger jeden Tage unverschämte Anfragen von Firmen und Agenturen veröffentlichen würden, dann wären wir wahrscheinlich mit nichts anderem mehr beschäftigt. 

Ebenfalls skandalös: das Video über Fake Influencer mit Masha, das zeigt, wie schnell man mit gekauften Likes und Followern einen Instagram Kanal aufbauen kann und wie viele Firmen doch darauf herreinfallen und dem Account Kooperationen anbieten. 


Gefreut


Doch es gab auch positive Nachrichten. Hedi Slimane ist back und zwar als neuer Kreativdirektor von Céline. Ich bin schon super gespannt, denn seine Entwürfe für YSL waren einfach toll <3

zu diesem Look

Oversized Blazer richtig kombinieren

10 comments

  1. Ouh, das mit dem Hotel und dem Shitstorm ist komplett an mir vorbeigegangen..
    Ich glaube, dass das ein PR-Aktion war, wenn nicht sogar abgesprochen! Man wird heutzutage doch überall nur noch ver*****...hach
    Liebst, Colli
    tobeyoutiful

    ReplyDelete
  2. Ich habe ehrlich gesagt gar nicht alles mitbekommen 🙊 Das mit dem Hotel ist wirklich komplett an mir vorbeigegangen. Naja, jetzt bin ich ja wieder auf dem Laufenden 😉

    Liebe Grüße
    Kathleen
    www.kathleensdream.de

    ReplyDelete
  3. Ich liebe solche Rückblicke, ich kriege nämclich tatsächlich (obwohl ich auf deinem Blog oft vorbei schaue) nicht alles mit.
    Da hast du wirklich einiges erlebt.

    schau gerne auf meinem BLOG vorbei und auf INSTAGRAM

    ReplyDelete
  4. Das klingt ja nach einem spannenden Januar! Dann wünsche ich dir mal noch viel Spaß in Italien! Ich hab damals auch locker 8 Semester gebraucht, bis ich mal halbwegs freie Semesterferien hatte =)
    Love, Héloise
    Et Omnia Vanitas

    ReplyDelete
  5. ein super schöner Post! Ich muss sagen, die Fashion Week reizt mich gar nicht mehr. Irgendwie ist der Glanz in den letzten Jahren total verschwunden, schade! Trotzdem cool, dass du die Möglichkeit hattest!

    Die Telefonistinnen finde ich mega <3 Habe ich direkt durchgeschaut und hoffe es geht bald weiter!

    Liebst,
    Alena
    lookslikeperfect.net

    ReplyDelete
  6. Sehr schöne Bilder!
    Alles Liebe,
    Marie💗
    http://mariedyness.blogspot.de/

    ReplyDelete
  7. Ich wünsche dir noch viel Spaß in Italien. Genieße deine freie Zeit!
    Sonst klingt dein Januar wirklich interessant. Und die Geschichte mit dem Hotel ist auch irgendwie an mir vorbeigezogen, aber interessant, es bei dir gelesen zu haben. :-)

    Viele liebe Grüße,
    Anna :-)
    https://wwwannablogde.blogspot.de

    ReplyDelete
  8. Sehr schöner Rückblick, da war ja wirklich einiges geboten!

    Liebe Grüße
    Jimena von littlethingcalledlove.de

    ReplyDelete
  9. Beautiful post :)
    www.ivanasworld.com

    ReplyDelete