Review May

Hallo ihr Lieben :)

Heute gibt es mal einen Monatsrückblick. Ich hab das jetzt schon auf mehreren Blogs gesehen und find die Idee echt super! Also schließ ich mich einfach mal an.
Endlich schaff ich es auch in diesem Post die Bilder unterzubringen, die ich euch bis jetzt noch nicht gezeigt hab, weil es irgendwie nicht so gepasst hat.
Kam euch der Mai eigentlich auch so kurz vor wie mir?

Mai 2013
Gelesen: "Der Große Gatsby", Night School 2, Sailor Moon, Maid Sama, Aschenputtelfluch
 
Song des Monats: alle von  Lady Gaga, Everybodys Fool - Evanescence
 
Gesehen: Dark Shadows, Gossip Girl, The Tourist, The Monster Ball at Madison Square Garden
 
Gekauft: Bandanas, Nieten, Nailsticker, Nietengürtel
 
Gespielt: We Sing, The Legend of Zelda - Twilight Princess
 
Besuchte Veranstaltungen: WGT, The Rocky Horror Show, Roter Teppich Europäischer Kulturpreis
 
Sonstiges: Karl Lagerfeld gesehen, neues Pony geschnitten, Abschlussball Grundkurs Tanzschule erfolgreich gemeistert :)
 
neuen Vorhang mit Marilyn Monroe Print

...und ganz viel Essen fotografiert :)


Spaghetti mit Napolisoße, Schnittlauch und Käse
Pizza gebacken
Ratatouille mit Auberginen, Zucchini, Tomate und Paprika
Kartoffelsalat mit Schnitzel


Außerdem hab ich noch bei Ikea Stoff zum nähen gekauft. Review wird dann noch folgen!





 
Was waren eure Monatshighlights?

9 comments

  1. Or, lecker, jetzt hab ich Hunger :D
    Wie ist der große gatsby so? :)

    ReplyDelete
  2. Das Essen sieht ja echt lecker aus! Den Großen Gatsby habe ich vor Jahren mit großer Begeisterung gelesen, aber da es mir wie Dir geht, dass ich ebenfalls finde, dass der Mai sehr schnell vergangen ist, fällt mir auf die Schnelle gar kein Highlight dazu ein ;)

    xx Rena

    www.dressedwithsoul.blogspot.de

    ReplyDelete
  3. yes the idea of an overview is great!

    http://namelessfashionblog.blogspot.it/
    http://www.facebook.com/NamelessFashionBlog

    ReplyDelete
  4. Die Spaghetti sehen total lecker aus. :)
    Liebe Grüße, Lali

    ReplyDelete
  5. Das Essen sieht so lecker aus, für eine Schwangere sehr gefährlich :D

    ReplyDelete

Wenn du ein Kommentar hinterlässt, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google. Mit dem Abschicken deines Kommentars bestätigst du, dass du die Datenschutzerklärungen gelesen und akzeptiert hast.

Wenn Du die Kommentare zu diesem Beitrag durch Setzen des Häkchens abonnierst, informiert Dich Google durch eine Mail an die in Deinem Googleprofil hinterlegte Mail-Adresse. Durch Entfernen des Hakens löscht Du Dein Abonnement wieder. Du hast aber auch die Möglichkeit Dich in der Mail, die Dich über einen neuen Kommentar informiert, über einen Link wieder abzumelden.