Shopping Tipps Berlin

Hallo ihr Lieben! Eigentlich hatte ich gestern ein Beitrag über Cut-out Boots geschrieben (für mich ein absolutes
Must Have - auch noch 2014). Leider hat Blogger gesponnen und der Beitrag wurde nicht gespeichert und ist
somit weg. Deswegen geht es heute mit einem anderen Thema weiter: meine persönlichen Highlights
zum shoppen in Berlin.

Ganz klar auf Platz 1 ist der Kurfürstendamm. Neben H&M, Footlocker, Peek&Cloppenburg, gibt es hier die
Läden, die es sonst nicht überall gibt (wie Pull&Bear, Bershka und Forever 21). Mein persönlicher Lieblingsladen
ist Urban Outfitters. Der Store der amerikanischen Kette hat so ein gewisses Flair (ein bischen Vintage), so dass
man gar nicht mehr gehen möchte. Neben Accessoires, Klamotten und Schuhen (u.a. Dr. Martens und wo wir
gerade beim Thema waren: Cut-out-Boots!), werden auch Bücher und CD´s verkauft.
In der 2. Etage des KaDeWe befindet sich übringens Topshop!

Bei meinem letzten Besuch in Berlin, war ich im Vintage-Laden "Made in Berlin" (Neue Schönauerstraße),
der vor allem durch Shopping Queen sehr gepusht wurde. Damals war ich enttäuscht. Trotzdem wollte ich dem
Laden noch eine Chance geben, aber anscheinend ist Vintage nicht so mein Ding. Obwohl ich mir  schon die Frage
stelle, was hier wirklich Vintage ist (ein sehr kleiner Teil!) und was Second-Hand. Sorry, aber das geht echt gar
nicht! Gleich neben an befinden sich aber ein paar echt tolle Läden. Neben American Apparel, Monki und
Converse, gibt es hier einen &Other Stories Store (ein zweiter befindet sich am Kurfürstendamm), Karl Lagerfeld,
Micheal Kors und natürlich die Hackeschen Höfe.
 
Warscheinlich werde ich mich unbeliebt machen, wenn ich sage, dass Primark nicht unbedingt mein
Lieblingsladen ist. Den meisten Teilen sieht man an, dass sie qualitativ nicht so hochwertig sind. Bei Accessoires
mag das alles noch gehen (vor allem bei Schmuck), obwohl auch die Taschen nicht so mein Fall sind. Ist halt
Geschmackssache. Ich persönliche gehe dann lieber zu H&M.
Für die, die Primark trotz allem lieben: In Berlin befindet sich der zurzeit noch einzige Store in Steglitz -
Haltestelle Walther-Schreiber Platz. Im Sommer soll allerdings am Alexanderplatz eine weitere Filiale eröffnen.
 
Ganz nach dem Motto "Schrei vor Glück", geht es im Zalando Outlet in der Köpenicker Straße zu. Auf zwei
Etagen gibt es Schuhe, Taschen und Klamotten aus der letzten Saison verbilligt. Wenn man Glück hat, kann
man hier das ein oder andere Schnäppchen machen.
Das Designer Outlet am Tempelhofer Damm war ein herbe Enttäuschung, genauso wie die Karl-Marx Straße.
Hier kann man definitiv nicht gut shoppen!
 
Ganz klar, will ich auch die Klassiker nicht vergessen zu erwähnen. Am Alexanderplatz und in der
Friedrichstraße kann man viel Zeit verbringen, aber Vorsicht: niemand will sehen, wo die Friedrichstraße
endet (bzw. anfängt). Ansonsten, ist der Buchladen Dussmann mein Favorit. Einen kleinen Abstecher hab
ich zum Nivea-Haus gemacht, was allerdings auch etwas enttäuschend war.
 
Als Abschluss kann ich noch das MCArthurGlen Designer Outlet Berlin empfehlen - ca. 30min von Berlin
entfernt. Hier gibt es Designermarken wie Joop, Liebeskind, Adidas, Nike, Desigual, Fossil, Converse uvm.
Tipp: Wer sich für den Newsletter anmeldet, bekommt an einem auswählbaren Tag 10% in fünf
selbstauswählbaren Geschäften.
 
 
Actually I´ve written a post about Cut-out-Boots yesterday (for me an absolute must-have 2014).
Unfortunately Blogger hasn´t saved it and so it´s gone. Because of that I´ll go on with telling you my favourite
places for shopping in Berlin
 
On the top of my list of course is Kurfürstendamm with shops like H&M, Footlocker, Pull&Bear, Forever 21
and Bershka. My favourite one there is Urban Outfitters, which has this Vintage Flair and sells brands like
Dr. Martens. In the second floor of KaDeWe is Topshop!
I was disappointed by the vintage shop "Made in Berlin" (it´s more second hand than vintage), the Designer
Outlet on Tempelhofer Damm and Karl-Marx Straße.
If you want to shop at Primark, you have to go to Walther-Schreiber Platz in Steglitz, but Primark isn´t
THE shop for me, because you can see that those things are cheep and have low quality.
 
Of course I want to mention the classic ones like Friedrichstraße and Alexanderplatz, but be careful:
you don´t want to see, where Friedrichstraße ends. My favourite there is Dussmann, which is a big bookshop.
Also great places to be, are Hackesche Höfe and the surrounding shops like &other stories and American
Apparel.
 
And my last big tipp is the MCArthurGlen Designer Outlet Berlin., which is built like a small village.
Here you can get designer clothes by Joop, Liebeskind, Adidas, Nike, Fossil, Desigual, Converse and a
lot of other great brands!
 &other Stories
 MCArthurGlen Designer Outlet

9 comments

  1. I hope to go there as soon as possible!!!
    Kisses dear!!
    Dont' forget to join my Giveaway!!
    http://diariodiunanonfb.blogspot.it/2014/02/firmoo-giveaway5-winners.html

    ReplyDelete
  2. echt toller toller Post! Werde ich bestimmt gebrauchen wenn ich demnächst in Berlin bin! Danke!

    ReplyDelete
  3. Lovely city and amazing stores!!!!
    Kisses doll!

    ReplyDelete
  4. I have been in Berlin..it is amazing city....

    http://lttreasure.blogspot.co.uk/

    ReplyDelete
  5. Da hast Du ja alles fast gesehen ;-) Bei Primark kann ich mich nur anschließen, auch günstig ist für die Qualität fast schon zu teuer ;-)
    LG aus Berlin :-D Aziza
    http://berlin-capital-life.blogspot.de/

    ReplyDelete
  6. Great post dear!
    Love reading your blog!

    ReplyDelete
  7. Bei mir machst du dich nicht unbeliebt, wenn du Primark nicht magst - im Gegenteil ;-). Fürchterlicher Laden.
    Ansonsten: schöne Tipps, danke.
    Kathy

    ReplyDelete