Outfit: Poncho-Pullover und rot-schwarz karierte Jeans


Es gibt Kleidungsstücke, die man schon ewig im Schrank hat und irgendwann vergisst. Die man früher einmal total gern getragen hat, aber aus denen man mittlerweile herausgewachsen ist. Meine rot-schwarz karierte Jeans ist genau so ein Teil. Ich kann mich noch gut erinnern: 2013 war das Jahr, in dem ich die Hose bei H&M gekauft habe. Davor hatte ich aber schon eine ganze Zeit vergeblich nach einer karierten Jeans gesucht. Das perfekte Teil im klassischen Tartan-Stil fand ich, aber meine Größe war in allen Geschäften ausverkauft.

Es gab kein Happy End. Bis ich dann schließlich auf diese Jeans gestoßen bin. Sie hatte zwar nicht ganz das Schottenmuster, aber war immerhin rot-schwarz. Eine Zeit lang trug ich sie ziemlich oft, doch irgendwann fühlte ich mich zu alt für das Muster. Diesen Monat habe ich mich dann gefragt: warum eigentlich? und einen Look mit meiner ehemaligen Lieblingshose zusammengestellt.

Alte Lieblingsteile neu kombinieren: eine zweite Chance für die rot karierte Jeans


Damit die Hose im Mittelpunkt steht, ist das restliche Outfit in gedeckten Farben gehalten. Meinen grauen gemütlichen Poncho-Pullover habe ich bei Double Agent in Venedig erstanden. Näheres zum Shoppen in dieser tollen Stadt habe ich bereits im "10 things you should know about this city" Post aufgeschrieben. Dazu habe ich mich für eine grau-beige Tasche von Marc by Marc Jacobs entschieden und ein Hut darf natürlich auch nicht fehlen!

Das Einzige, was mich nun noch an der Hose stört ist ihr Sitz. Vor drei Jahren waren viele Hosen sehr "low" geschnitten, aber mittlerweile besitze ich fast ausschließlich High Waist Modelle. Ihr könnt euch sicherlich vorstellen, was das für eine Umstellung war ;)

Habt ihr auch solche Teile im Schrank? Wie gefällt euch der Look?


English:

There are pieces that you have in the closet for ages and you almost forget about them. The ones that were your favorite pieces, but you feel to grown-up to wear them now. My red-black plaid jeans is just such a piece. I can remember well: 2013 was the year I bought the pants at H&M. Before that, I had been looking for a checkered jeans a long time. The perfect piece in the classic tartan style I found, but my size was sold out everywhere.

There was no happy ending. Until I finally found these jeans. They did not quite have the tartan pattern, but were still red-black. For a while I wore them quite often, but at some point I felt too old. This month I asked myself: why? And made a look with my former favorite pants.
In order to keep the pants in the center of attention, the rest of the outfit is kept in muted colors. My gray cozy poncho sweater I bought at Double Agent in Venice. And I decided for a gray-beige bag by Marc by Marc Jacobs and a hat.

The only thing that still bothered me about the pants is the cut. Three years ago, many pants were cut "low", but meanwhile I just wear high-waist models. You can imagine what this was like ;)

Do you have such pieces in your wardrobe? How do you like the look?









sweater | Double Agent (similar here)*
jeans | H&M (similar here)*
bag | Marc by Marc Jacobs (similar here)*
shoes | Tamaris (similar here)*
hat | H&M (similar here)*

*Dieser Post enthält Affiliate Links

23 comments

  1. Great outfit, I like the pants and boots:)
    Have a lovely day! ❤❤❤
    kisses

    http://irreplaceable-fashion.blogspot.com

    ReplyDelete
  2. You look great dear :)
    http://angolodellamisantropia.blogspot.it/

    ReplyDelete
  3. Hallo meine Liebe, wie schön, dass du dein ehemaliges Lieblingsteil wieder für dich entdecken konntest <3 Das Outfit gefällt mir super :)

    ReplyDelete
  4. Great look! I love your hat :D
    xx

    http://flashforwards.blogspot.de/2016/11/my-5-winter-essentials.html

    ReplyDelete
  5. Low Waist hin oder her, ich finde die Hose grandios! Ich suche ja schon seit Ewigkeiten nach einem karierten Rock in Rot und Schwarz, A-Linie, aber bisher habe ich auch noch nichts gefunden... Und die Schuhe sind perfekt dazu, die hätte ich auch gerne.

    Alles Liebe,
    Deliriumskind

    ReplyDelete
  6. you look gorgeous, i really like the punk vibes :)

    Sabi z blogu Beautiful savage

    ReplyDelete
  7. Sehr cooles Outfit, gefällt mir richtig gut!
    Vor allem ist die Hose ein totaler Hingucker :)

    ReplyDelete
  8. Diese Kleidungsstücke kenne ich nur all zu gut :D Leider sind sie nicht so stylisch wie deine Jeans sonder eher so furchtbar :D

    xx Vie
    von www.viejola.de

    ReplyDelete
  9. Love the look, those pants are stunning xo


    https://theninebyivana.blogspot.com/

    ReplyDelete
  10. Lovely patterned pants!


    xoxo,
    Emma
    http://petitemaisonoffashion.blogspot.com/ ♥

    ReplyDelete
  11. Ein sehr cooles Outfit und sehr coole Hose! Irgendwie hat es sie etwas rockiges und erinnert mich an Punk :)
    liebste Grüße, Mandy

    ReplyDelete
  12. Die Hose ist der hammer!!

    www.changeable-style.com

    ReplyDelete
  13. Liebe Sarah,
    mir gefällt die Hose total gut und ich kenne das auch sehr gut, dass man eine Zeit lang gewisse Teile nicht trägt und dann auf einmal wieder regelmäßig :-)
    Der Look ist 1A!
    Viele Grüße
    Jasmin

    ReplyDelete
  14. Ein echt tolles Herbstoutfit! Die Hose steht dir so gut :)

    Liebe Grüße,
    Jana von bezauberndenana.de

    ReplyDelete
  15. Ich finde deinen Pulli hier sehr lässig. Ich mag es, wenn Pullis ein bisschen lässig geschnitten sind.

    ReplyDelete
  16. Die Hose ist richtig cool, hast sie aber auch klasse kombiniert, sodass der Fokus nur auf ihr liegt. Gefällt mir richtig gut, weil es ein sehr lässiger Look ist, den ich so auch tragen würde. Generell mag ich Karo ja im Moment wieder etwas mehr und würde somit so eine Hose auch tragen. Habe auch einen typischen Karo Rock im Schrank, den ich aber auch noch gar nicht anhatte.

    Danke auch für dein liebes Kommentar.
    Dankeschön für das liebe Kompliment <3. Jap ich bin auch noch leicht geschockt, aber nun müssen wir einfach das Beste hoffen. Im Moment rudert Trump ja auch zurück was einige extreme Wahlaussagen anbelangt, somit bleibt die Hoffnung, dass der Präsident ein anderer wird, als die Person, die wir im Wahlkampf erlebt haben.

    ReplyDelete
  17. Cute outfit. :)

    Have a great weekend!
    Xoxo, Victoria

    http://fashionstylebeautyandmore.blogspot.ca/

    ReplyDelete
  18. Amazing boots! :D I love your outfit!
    Great blog! I'm following you! Follow back? <3
    http://omundodajesse.blogspot.pt

    ReplyDelete
  19. Ich kenne das nur zu gut ;) Immer wenn ich meinen Schrank neu sortiere, entdecke ich manchmal Teile, die bei mir schon ein wenig in Vergessenheit geraten sind. Die Idee, die Teile neu zu kombinieren, finde ich aber einfach super. Manchmal lohnt es sich wirklich die Teile noch aufzubewahren und nicht gleich abzuschreiben.

    Liebe Grüße
    Kathleen von www.kathleensdream.de

    ReplyDelete
  20. I love it! This outfit is amazing! I like very much the set that makes the red of jeans with gray, are two colors that always look good.
    http://www.vxrtice.com/

    ReplyDelete
  21. Das Outfit gefällt mir sehr gut, besonders die Hose ist ein toller Hingucker :).

    Liebe Grüße & einen tollen Start in die neue Woche

    ReplyDelete