My Semester Abroad - Weekly Review #18 | Valencia


Zurück aus Valencia gibt es heute ein paar Eindrücke der Stadt und meinen Erlebnissen. Ich war nun tatsächlich zum vierten Mal dort, aber meine Mitbewohnerin hat mir Orte gezeigt, die ich noch gar nicht kannte. Valencia gehört wirklich zu meinen Lieblingsstädten Spaniens. Altstadt, Strand und moderne Gebäude - die Vielfalt bestimmt das Leben in Valencia. Zum letzten Mal war ich dort beim berühmten Volksfest "Las Fallas". Ohne die Menschenmassen und die aufgebauten Figuren, hat die Stadt aber noch einmal eine ganz andere Atmosphäre.



Am Montagmorgen ging es zwei Stunden lang von Elche nach Valencia. Dort angekommen, haben wir uns erst einmal mit Essenvorräten eingedeckt und vom Dach eines Shopping Centers den Blick auf die Ciudad de las Artes y las Sciencias genossen. Danach ging es mit dem Fahrrad durch die Stadt. Dafür haben wir die öffentlichen Fahrräder "Valenbisi" genutzt. Nachdem wir sie aber das erste Mal wieder an einer der Stationen abstellten, hatten wir echt Probleme, wieder Neue zu bekommen. Das Angebot wird von so vielen Menschen in der Stadt genutzt, dass gerade am Nachmittag die Fahrräder an den großen Plätzen vergriffen sind. Dann heißt es warten oder zur nächsten Station laufen.



Mit dem Rad haben wir alle Sehenswürdigkeiten einmal abgefahren und sind die 400 Stufen auf den Turm der Kathedrale gestiegen. Am nächsten Tag ging es dann zum Shoppen in die Calle Colón und danach zum Naturschutzgebiet Albufera. Dort sind wir mit dem Boot über den See gefahren um anschließend auf dem Steg den Sonnenuntergang anzuschauen. Der Mittwoch begann mit einem Ausflug zum Park. Danach sind wir zu einem der größten Shopping Center Valencias gefahren: das Bonaire. Bevor es dann wieder zurück nach Elche ging, haben wir die Zeit genutzt, um ein paar Bilder in der Ciudad de las Artes y las Sciencias zu machen. Meinem absoluten Lieblingsort in Valencia. 



















13 comments

  1. Die Eindrücke sind echt wunderschön!

    Ich würde mich freuen, wenn du mich mal auf meinem Blog besuchst!
    Einen schönen Sonntag dir, Marie | http://marieceliine.blogspot.de

    ReplyDelete
  2. Amazing photos!!
    Check my new post**
    www.a-be-atriz.com
    xx, A Be-atriz

    ReplyDelete
  3. Wunderschöne Eindrücke :)
    Valencia hatte ich bisher noch gar nicht so auf dem Schirm. Scheint aber eine Reise wert zu sein.
    Liebe Grüße,
    alina von http://alinapunkt.blogspot.de

    ReplyDelete
  4. Los paisajes son fantásticos!
    Besos

    ReplyDelete
  5. The architecture looks amazing

    xoxo,
    Emma
    http://petitemaisonoffashion.blogspot.com/ ♥

    ReplyDelete
  6. Schöne Bilder! Ich finde die Mischung aus alten und modernen Gebäuden richtig interessant :)

    Liebe Grüße,
    Jana von bezauberndenana.de

    ReplyDelete
  7. Ein ganz tollen Post aus Valencia mit super schönen Fotos, bei denen man sofort neidisch werden kann, will man sofort hin und den Sonnenuntergang selbst mit genießen. Schöne eindrücke auch von der Stadt, muss ich auf alle Fälle auch noch mal hin, war vor Jahren bereits schon mal einen Tag da und fand die Stadt auch super.
    Mit deinem Spagat , das ist ja super witzig.
    wünsche dir viel Kraft für deine Prüfungsvorbereitungen und deine anstehenden Prüfungen. Ganz ganz liebe Grüße nach Elche Billy

    ReplyDelete
  8. Sehr schöne Bilder, Valencia habe ich auch vor einigen Jahren besucht - eine ganz tolle Stadt!

    Liebe Grüße
    Jimena von littlethingcalledlove.de

    ReplyDelete
  9. Oh wow Valencia ist echt wunderschön, ganz tolle Bilder. Ich liebe ja das mit dem Spagat, echt klasse, dass du sowas kannst. Ich habe ja mal lange Zeit Garde getanzt, aber habe den nie hinbekommen. Da bin ich einfach zu ungelenkig. Beneide aber alle, die das können ;).

    Ansonsten hört sich das echt nach tollen Tagen hat. Den See finde ich auch richtig schön, genauso wie den Sonnenuntergang den ihr euch angeschaut habt. Richtig toll, dass ihr den Ort scheinbar sogar für euch hattet?

    Dankeschön <3. Freut mich, dass ich dich neugierig machen konnte, musst mir dann mal schreiben, wie dir die Auflösung gefallen hat. Bei mir stand die Person ja schon relativ früh ganz oben auf meiner Verdächtigenliste. Aber so oder so ist die Auflösung schockierend, auch wenn man es schon geahnt hatte.

    ReplyDelete
  10. Tolle Bilder, vor allem die letzten an dem Steg :)

    ReplyDelete
  11. Valencia möchte ich auch gerne mal sehen! Freut mich, dass du eine schöne Zeit in Spanien hast! Die Bilder sind traumhaft!
    Liebe Grüße
    Susi

    ReplyDelete
  12. Ich war ja leider noch nie in Spanien. Aber es gibt dort so viele Orte, die ich gerne entdecken möchte. So ein Auslandssemster bietet sich für so etwas selbstverständlich auch gut an. Nicht nur, dass es einem viel für seinen weiteren Werdegang bringt. Nein. Man kann auch so viele neue Leute und Orte kennen lernen.

    Ich wünsche di dort weiterhin eine ganz tolle Zeit.

    Liebe Grüße
    Kathleen von www.kathleensdream.de

    ReplyDelete