Search

Jeans Trends 2021: Das erwartet uns dieses Jahr

Werbung | Heute präsentiere ich euch den ersten Fashion Beitrag für dieses Jahr und es geht um ein Thema, um das niemand von uns wirklich herum kommt: Die perfekte Jeans. Sie ist gar nicht so leicht zu finden, aber kann sich dann - einmal gekauft - mit etwas Glück zu unserem absoluten Lieblingsstück entwickeln, das wir am liebsten gar nicht wieder ausziehen wollen. Während ich früher am liebsten Röcke und Kleider getragen habe, bin ich in den letzten Jahren ein richtiger Jeansliebhaber geworden und mag es deshalb total, mich auf die Suche nach den neusten Trends in Sachen Hosen zu machen. Was uns 2021 dazu erwartet, verrate ich euch hier. 

Eines ist klar: Angesagte Jeanshosen für Damen haben 2021 eines gemeinsam: Sie sind bequem und umspielen das Bein locker. Tschüss Skinny Jeans, hallo comfy Look! Ein bisschen erinnern die Silhouetten wieder an die 90er oder zeitigen 2000er Jahre und der Retro Trend rund um Mom Jeans und Co., den wir bereits aus den letzten Monaten kennen, scheint sich damit fortzusetzen. Farblich präsentieren die meisten Designer und Marken uns im Moment vor allem Blue Jeans und ausgewaschene Farbtöne. Ich bleibe aber der Meinung: Auch mit einem schwarzen Modell kann man definitiv nie etwas falsch machen!

Die 5 wichtigsten Jeans Trends findet ihr hier in der Übersicht!

1. Bootcut

Die Bootcut Jeans war selbst für mich jahrelang ein absolutes No-Go und tatsächlich weiß ich auch jetzt noch nicht, was ich von dem aktuellen Revival halten soll. Aber die Designer sind sich immerhin einig: Bootcut is back! Die aktuellen Modelle sind in der Regal lang geschnitten und an den Knöcheln leicht ausgestellt. 

2. Flared Jeans

Noch extremer wird es bei den Flared Jeans, die mir allerdings schon eher zu sagen. Dieses Jahr sind die Modelle etwas länger als in den letzten Monaten, wo man vor allem Cropped Jeans in den Läden fand. Dazu passen übrigens super ein paar derbe Chuncky Boots, um mal bei den aktuellen Trends zu bleiben ;) 

3. Patchwork

Dieser Trend hat sich in den letzten Jahren schon angedeutet, blieb aber stets der Underdog. Dieses Mal bin ich aber überzeugt, dass die Patchwork Jeans auch für die breite Öffentlichkeit interessanter wird. Der 70er Stil bekommt ein modernes Upgrade und sorgt durch verschiedene Farbzusammensetzungen für das gewissen etwas. Perfekt für alle, die das Besondere mögen und sich in Sachen Jeans auch gern mal von der Masse abheben wollen. 

4. Loose Fit

Wir sind durch Corona so an die Jogginghose gewöhnt, dass die Rückkehr in die Jeans-Welt gar nicht so leicht fällt? Dann ist vielleicht ein Loose Fit Modell das Richtige für euch! Die aktuellen Hosen sitzen so locker, das garantiert nichts zwickt und zwackt. Vom Boyfriend Modell bis hin zu den Baggy Jeans aus den 90ern, habt ihr sogar innerhalb des Stils noch Spielraum. Würdet ihr euch trauen? 

5. Destroyed Jeans

Neben den Patchwork Modellen bleiben Destroyed Jeans wohl mein absoluter Lieblingstrend 2021. Meine eigene schwarze Ripped Jeans würde ich am liebsten jeden Tag tragen, wenn sie im Winter nicht viel zu kalt wäre. Kein Wunder: Immerhin sieht man mit ein paar Löchern in der Hose stets ganz schön lässig aus. Hoffentlich kommt der Frühling bald, damit ich meine Jeans wieder aus dem Schrank holen kann. 

Was für Jeans tragt ihr am liebsten? Würdet ihr einen der Trends ausprobieren?

13 comments

  1. Der Trend geht definitiv zu weiteren Jeans. Wobei ich meine Skinny weiterhin gerne trage,wenn viiiieeeeel Stretch darin enthalten ist. Eine Bootcut werde ich mir wohl nicht anschaffen. Man muss ja nicht jeden Trend mitmachen.

    Liebe Grüße Sabine

    ReplyDelete
  2. Welchen Burger meinst du denn? Im Video sind 3 Burger zu sehen *lach*. Aber ja die waren alle sehr lecker =)

    Ich trage ja seit Jahren, wenn nicht sogar schon seit über einem Jahrzehnt eh immer nur Skinny Jeans :D Alles andere mag ich persönlich einfach nicht. Ab und zu mit ein wenig Waschung, aber ansonsten doch sehr clean. Wobei seit Corona liegen die zu 90% auch nur im Schrank haha.
    Liebe Grüße

    ReplyDelete
  3. Mir gefällt es, dass lockere Jeans im Trend bleiben. Zerrissene Jeans mochte ich auch immer sehr gern... das passt! ;)

    ReplyDelete
  4. Toller Artikel, aber ich bleibe immer noch geraden Jeans auf Jeans mit hoher Taille treu. Somethingbykate

    ReplyDelete
  5. Liebe Sarah, Jeans sind wohl aus der Modewelt nicht mehr wegzudenken und durch die riesige Vielfalt, die sich bietet, lässt sich für jeden das passende Modell finden. Ich habe in den letzten Jahren diese Skinny-Jeans mit dem Stretch-Anteil gerne getragen und mich damit wirklich wohlgefühlt. Es ist daher schon für mich eher ungewohnt, wenn die Hose plötzlich nicht mehr anliegt, sondern eher locker ist. Aber dennoch habe ich das Gefühl, dass – auch wenn der Trend mal mehr in diese und dann wieder in eine andere Richtung geht - doch viele unterschiedliche Modelle gleichzeitig angeboten.
    Hab einen wunderbaren Abend und alles Liebe Gesa

    ReplyDelete
  6. Nice outfits and good ideas. Thanks for sharing.
    I hope you'll visit my blog soon. Have a good week-end!

    ReplyDelete
  7. Hi Sarah,
    also, ich habe den Loose fit für mich entdeckt - nach jaaahrelangen Skinny Jeans ein Schnitt, den ich mittlerweile echt feiere. Schlaghosen, Flared & Co. sind für mich eher nix, aber bei allem, was richtig Mom Jeans geht, bin ich echt dabei. Und was bei mir auch gar nicht mehr geht, sind so superniedrige Bundhöhen. Mag ich auch gar nicht mehr :)
    Liebe Grüße!

    ReplyDelete
  8. Such a beautiful outfits. You look amazing.

    New Post - https://www.exclusivebeautydiary.com/2021/02/lancome-la-nuit-tresor-scent-of.html

    ReplyDelete
  9. Zum Glück muss man nicht jeden Trend mitmachen. Schwierig wird es, wenn man nur solche Jeans in den Läden findet. Außer destroyed Jeans mag ich keines der von dir aufgezählten. Und destroyed Jeans kann man nicht immer in die Arbeit anziehen.
    LG, Diana

    ReplyDelete
  10. Dieses Jahr gibt es wirklich viele tolle Jeans Trends! Ich freue mich besonders auf Bootcut und Flared Jeans :)

    Viele liebe Grüße,
    Jana

    ReplyDelete
  11. Danke dir für das Update und die Vorstellung der neuen Trends - ich bin gespannt. :-)
    Jetzt nach der Corona-Zeit werde ich bestimmt ein Fan vom Loose-Fit, hihi.

    Liebste Grüße
    Juli
    https://julispiration.com

    ReplyDelete
  12. Oh, looks amazing
    Thanks for share!

    softcutieblog.blogspot.com

    ReplyDelete

Wenn du ein Kommentar hinterlässt, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google. Mit dem Abschicken deines Kommentars bestätigst du, dass du die Datenschutzerklärungen gelesen und akzeptiert hast.

Wenn Du die Kommentare zu diesem Beitrag durch Setzen des Häkchens abonnierst, informiert Dich Google durch eine Mail an die in Deinem Googleprofil hinterlegte Mail-Adresse. Durch Entfernen des Hakens löscht Du Dein Abonnement wieder. Du hast aber auch die Möglichkeit Dich in der Mail, die Dich über einen neuen Kommentar informiert, über einen Link wieder abzumelden.