Holiday Part 7: Lanzarote


Hallo ihr Lieben!
Heute kommen wir zum letzten Teil meiner Urlaubsbilder. In Lanzarote haben wir in der Hauptstadt Arrecife angelegt und sind fast einmal quer über die Insel gefahren. Alles unter dem Motto: César Manrique (1919-1992). Er war ein spanischer Künstler, der die Insel geprägt hat und einen Großteil der Touristenattraktionen gestaltet hat.

Zuerst ging es zum Aussichtspunkt "Mirador del Rio", der in Felsen gearbeitet wurde und von dem man einen wunderschönen Blick über die Küste und die Meerenge "Rio" hat.
Danach fuhren wir weiter zum "Jameos del Agua" - eine Lavahöhle mit See indem die einzigartige Albinokrebse leben. Man gelangt hier über eine Steintreppe zuerst in ein Außenrestaurant, von dem man den Salzsee überblicken kann. Dieser besitzt übrigens einen Gezeitenunterschied, obwohl er keine Verbindung zum Meer hat. Alles ist wunderschön mit Pflanzen bewachsen und wenn man die Höhle wieder verlässt, stößt man schon auf das nächste Kunstwerk von César Manrique - den "Jameo Grande" - ein weißes Schwimmbecken mit kristallklarem Wasser und Palmen.
Nächste Station: der "Jardin de Cactus" - für mich ein absolutes Highlight. Der Kakteengarten ist riesig und wie ein Amphitheater in einen Steinbruch gearbeitet. Aber trotzdem Natur pur :)
Danach ging es noch zur "Fundación César Manrique", die sich in dem ehemaligen Wohnhaus des Künstlers befindet. Besonders daran sind die fünf Lavablasen, die unter dem Haus ebenfalls als Wohnräume dienten und die vielen künstlerischen Werke, die hier ausgestellt sind.

Wenn man auf Lanzarote ist kommt man an César Manrique also gar nicht vorbei, da er die Insel geprägt hat wie kein anderer und dabei die Natur zur Kunst gemacht hat. Sein Lebensziel war es die Insel zu einen der schönsten Orte der Welt zu machen und das ist ihm auf jeden Fall gelungen!

Today is the last part of my holiday pictures. In Lanzarote we lay on in Arrecife and went nearly over the whole island. Everything under the motto: César Manrique (1919-1992). He was a spanish Artist, who influenced this Island so much and created most of the tourist attractions.

First we visited the overlook "Mirador del Rio", which was made in rock and from which you have a fantastic view over the coast and the strait "Rio".
After that we went to "Jameos del Agua" - a lava cave with a lake, in which live unique albino crawfishs. Here you walk down stone stairs to a Restaurant with a view over the salt lake. It has apropos tides, although it hasn´t got a connection to the sea. Everything is really beautiful overgrowned with plants and when you leave the cave, you see the next masterpiece of César Manrique the "Jameo Grande" - a white pool with clear water and palms.
Next station: the "Jardin de Cactus" - for me an absolut highlight. The cactus garden is big and built like an ámphitheater made in a stone pit. But nevertheless pure nature :)
After that we went to the "Fundación César Manrique", which is in the former living house of the artist. Special are the five lava bubbles, which are living area under the house and also a lot of art is exposed here.

When you come to Lanzarote you can´t hide from César Manrique, because he influenced the island like no one else and made nature to art. His life Goal was to make the island to one of the beautiful places in the world and this is exactly what he did!











 Die Krebse
The crawfishes







 ein Lavastrom vom letzten Vulkanausbruch


10 comments

  1. That's an incredible place.... amazing pics!!!!
    kisses sweetie!!!!

    ReplyDelete
  2. Amazing pics! You sure had a wonderful holiday :) I'd love it if you dropped by to my blog at
    www.JuneWantsItAll.com and if you like, we could follow each other!
    PS: Please disable word verification for comments

    ReplyDelete
  3. Love the outfit, the stripes are awesome :)
    And the pictures are just amazing :)
    kisses,
    Nicca

    ReplyDelete
  4. These photos are absolutely spectacular. What a great place! Thanks for your fashionable insight, may your week be an inspiring one :)

    ReplyDelete
  5. Nice photos!!

    www.lucieglam.blogspot.cz

    ReplyDelete
  6. Awesome photos and I love your pants!

    ReplyDelete
  7. Looks amazing!


    xx


    http://www.madridforniagirl.com/

    ReplyDelete
  8. Ja, Lanzarote habe ich auch schon besucht und bin dabei natürlich auch über Manrique gestolpert, genau wie du!

    Liebe Grüße,
    -Kati

    ReplyDelete
  9. Lanzarote scheint wirklich sehr reizvoll zu sein, schöne Fotos und vor allem eine außerordentlich hübsche Sarah!

    xx Rena

    www.dressedwithsoul.blogspot.de

    ReplyDelete
  10. amazing place, love your outfit!
    xoxo

    ReplyDelete