Sheinside Review

Anzeige
So sehr ich H&M und co. liebe, manchmal nervt es doch, dass alle immer mit den selben Klamotten rumlaufen.
Eine Möglichkeit dem aus dem Weg zu gehen, ist ganz klar Onlineshopping. Neben den gängigen Stores wie
Asos, gibt es noch ein paar andere Shops, wo man schöne und vor allem einzigartige Teile bekommt.
Sheinside ist einer davon. Ich muss zugeben, dass ich am Anfang wirklich skeptisch war. Da die Seite aus Asien
kommt, sind Zweifel natürlich berechtigt - vor allem weil ich selbst keine guten Erfahrungen mit Shops wie
Dresslily gemacht habe. Als aber die Kooperationsanfrage von Sheinside kam, wollte ich mein Glück noch
einmal versuchen, denn die Sachen haben mir wirklich gut gefallen.
Die Website ist sehr ansprechend und übersichtlich gestaltet. Toll finde ich auch, dass neben den normalen

Katalogbildern, jeder seine eigenen Outfits mit dem jeweiligen Teil hochladen kann. So kann nichts retuschiert
werden und man wird sofort inspiriert!

Ich selbst durfte mir zwei Teile aussuchen und habe mich nach langem überlegen schließlich für ein Kleid
und
einen Übergangsmantel entschieden. Vor allem das Kleid ist wirklich mal etwas anderes und erinnert mich
irgendwie an den Gossip Girl Stil in den ersten Staffeln.
Der Versand dauerte ungefähr vier Wochen. Danach ist mein Paket beim Zoll gelandet und ich musste erst
die Belege hinschicken, damit die Sendung freigegeben wird. Das ist aber ein generelles Problem bei
Bestellungen aus dem Ausland.
Beim Auspacken war ich positiv überrascht. Natürlich kann man keine Qualitätshöchstleistungen erwarten,

aber sonst sehen die Teile super aus! Alles in allem kann man echt nicht meckern.
Habt ihr schon Erfahrungen mit Sheinside oder ähnlichen Websiten gemacht?



As much as I love H & M and co, sometimes it´s still annoying that everyone always wears the same clothes.
One way to get out of this is of course online shopping. In addition to the usual stores like Asos, there are a
few other shops where you can get beautiful and unique pieces.
Sheinside is one of them. I must admit that I was really skeptical at first, because I've read several reviews

Because the site comes from Asia, doubts are of course entitled - especially since I had bad experience with
shops like Dresslily. But when the cooperation request of Sheinside came, I wanted to try my luck again,
because I really liked the stuff.
The site is very well presented and clear structured. I also like that in addition to the normal catalog images,

everyone has the oppurtunity to upload their own outfits. So nothing can be retouched and one is immediately
inspired!

I was allowed to choose two pices from the site and after much consider I finally decided for a dress
and a

coat. Above all, the dress is really something different and somehow it reminds me of the Gossip Girl style in
the early seasons.
The shipment takes about four weeks. After that, my package has landed at customs and I had to send
the

documents. When unpacking, I was pleasantly surprised. Of course you can not expect excellence quality, but
the pieces look amazing! All in all, one can´t really complain.
Have you any experience with Sheinside or other similar sites?













Dress: Sheinside (buy here)
Coat: Sheinside (buy here)
Shoes: Deichmann
Bracelets: Review


in cooperation with Sheinside

Nicht ohne meinen Jutebeutel

Wenn ich mal nicht die passende Tasche zum Outfit findet, dann sind Jutebeutel meine Rettung. Mittlerweile
habe ich auch schon eine kleine Sammlung - meine neuste Eroberung ist gerade eine Woche alt. Ich habe den
Beutel mit der Aufschrift "Keep calm and go Shopping" durch Zufall bei New Yorker gesehen und musste
einfach zuschlagen.
Mein allerster richtiger Beutel war aber der mit der Aufschrift "Ich schmeiß´ hin und werde It-Girl" von
Review, für den ich fast 10€ ausgegeben habe (also ein Jutebeutel im höheren Preissegment xD). Das wars aber
auch schon mit den "Luxusartikeln". Die "Bag for Death" habe ich im Fanshop des London Dungeon gekauft
und den "St. Pauli" Beutel natürlich in Hamburg. Besonders stolz bin ich auf mein Modell mit Lady Gaga
Aufdruck von Primark.
In den letzten Sommerferien habe ich auch einen Beutel selbst genäht. Den Post dazu seht ihr auch
noch einmal hierHabt ihr auch so viele Jutebeutel?


Whenever I can´t find the matching bag for my outfit, then jute bags are my rescue. Meanwhile, I have built
up a small collection - my latest conquest is just a week old. I bought the bag with the words "Keep calm
and go shopping" at New Yorker and just had to buy it.
But my first one was the "I'll throw everything out and will be it-girl" from Review, for which I have
spent almost 10 (a jute bag in the higher price segment xD). But that's it with the "luxury goods". The "Bag
for Death" I bought at the London Dungeon fanshop and the "St. Pauli" bag of course in Hamburg.
I am especially proud of my model with Lady Gaga imprint from Primark.
In the last summer vacation I have also sewn a bag by myself. The post  you can also see here again
Have you Jute Bags too?


Festival Time


Ihr Lieben! Was passt besser zum Sommer als Tunikas? Vor allem zu Hot Pants oder kurzen Röcke finde
ich sie super. Leider ist es im Moment nicht mehr warm, so dass ich mir ein "Notlösung" ausdenken musste.
Dabei ist ein rockiger Hippie-Look entstanden, denn ich in letzter Zeit öfters getragen habe.
Ich hatte außerdem erzählt, dass ich vorhabe zu einigen Public Viewings zu gehen. Am Samstag beim Spiel
Deutschland gegen Ghana war es soweit. Mit Freunden war ich auf der Leipziger Fanmeile und ja, es war
mein allererstes Public Viewing (und vorerst auch mein letztes).
Die erste Halbzeit habe ich fast gar nichts vom Spiel mitbekommen, da mir die Sicht durch dutzende Köpfe
versperrt war. Nach der Pause konnten wir ein Stück weiter vorrücken, so dass ich wenigstens  die Leinwand
sehen konnte. Doch irgendwie scheine ich nicht der Typ für solche "Massenveranstaltungen" zu sein. Aber wer
steht schon darauf, dass man bei einem Tor einen Getränkeregen abbekommt, weil gewisse Person vor lauter
Jubeln vergessen, dass sie einen Becher in der Hand haben. Klar war die Stimmung ganz gut (bis dann gegen
Ende das Unentschieden stehen blieb.) Trotzdem werde ich mir das nächste Spiel doch lieber im kleinen
Kreis ansehen :)
Habt ihr schon Erfahrungen mit Public Viewing gemacht?
 
What is better for summer than tunics? Especially with hot pants or short skirts. Unfortunately, it´s
not that warm outside in the moment, so I had to think about a "compromise solution". So I created a rocking
hippie look, that  I've worn a lot last time.
I had also told that I intend to go to some public viewings.
On Saturday during the match Germany
against 
Ghana it was time. With friends I was at the Leipzig Fan Mile and yes, it was my very first public viewing
(and for this time my last as well).
The first half I saw nothing from the match, because my view was blocked by dozens of heads. After
the break
we could advance a little further, so I could at least see the screen. But somehow I´m not the type for these
"mass events". But who would prefer a rain of drinks, because certain person forgot while cheering that they
have a mug in their hand. Sure, the atmosphere was very good, but nevertheless, I prefer to watch the
next match at home :)
Have you already had experiences with public viewing?
 Shirt, Pants, Boots, Necklace: H&M
Bag: Vero Moda


Make-up Beratung

Anzeige
Wenn man Make-up Beratung hört, dann denken viele von uns (ich eigenschlossen), dass man das doch eigentlich gar nicht nötig hat. Schließlich weiß man selbst, was einem am Besten gefällt. Manchmal kann eine professionelle Meinung einem aber auch eine ganz andere Sicht zeigen und der Sache den letzten Schliff geben. 
Meine Freundinnen und ich, haben uns überlegt in den Sommerferien eventuell so einen "Kurs" zu machen. Dabei soll es zwar um die Make-up Beratung gehen, aber der Spaß soll natürlich nicht zu kurz kommen. Doch was wird bei einer solchen Beratung eigentlich gemacht? Man hat zwar gewisse Vorstellungen, doch ich habe mich etwas informiert und musste wie zu erwarten feststellen, dass die Angebote grundsätzlich je nach Preis variieren. 
Oft ist es so, dass man sich entweder für ein Tages- oder ein Abend-Make-up entscheiden kann. Man bekommt dafür Schminktipps und Hinweise zum Hauttyp und -ton, passenden Farben und der 
Gesichtsform. Danach schminkt die Visagisten die eine Gesichtshälfte und bei der Zweiten darf man selbst Hand anlegen. Bei Bedarf kann man auch die verwendete Schminke kaufen. 
Manche Angebote enthalten auch Vorher-Nachher Fotos oder Mappen, kostenlose Getränke oder kleine Häppchen. Wie gesagt, es kommt hier wirklich auf den Preis an. 

Die Angebote fangen bei um die 25€ an und gehen bis ins unendliche. Für Gruppen gibt es Rabatt, da die 
Beratung meistens für 4-6 Personen stattfindet. Wenn man selbst gleich mit mehreren Leuten kommt ist es also von Vorteil. Auch bei der Beratungsdauer gibt es Unterschied. Von einer bis mehreren Stunden ist alles möglich.  Man sollte sich also vorher wirklich gut informieren.

When you think of make-up advice, then most of us (including me) would say that we don´t have to put up
with this. After all, you know yourself best. But sometimes a professional opinion also shows a very different
view and gives the whole thing the finishing touch.My friends and I have considered to making such a
"course" in our summer holidays. It should indeed be all about the make-up advice, but of course the fun of it
should not be neglected.

But what is happening during such an advice anyway? We have certain ideas, but I have informed myself a bit
and had to find out (as expected) that the offers generally will vary depending on the price. Often you can
choose between a day or an evening makeup. You get this make-up tips and hints for skin type and
tone, matching colors and the face shape. After that, the make-up artists makes up one side of  the face.
For the second one you have to lay hands on. If necessary, you can also buy the used make-up. Some offers also
include before and after photos or folders, free drinks or appetizers. As I said, it´s really about the price.

The deals start at around 25 € and gets up into eternity. For groups, there are discounts because the advice is
usually confined for 4-6 people. If you bring some friends it's an advantage. Also the counseling period is
different. Everything is possible from one to several hours. So you should inform yourself really well.

in Kooperation mit MyDays

18062014: Fever

Ihr Lieben! Ich hoffe ihr hattet einen guten Start in die Woche. Immerhin war nach dem 4:0 am Montag die
Stimmung überall gut. Obwohl ich sagen muss, dass mir dieser ganze Fußball Hype doch etwas zu viel ist.
Klar schau ich mir die Spiele an und fiebere für Deutschland mit, aber überall Fahnen und Aufkleber müssen
wirklich nicht sein. Schon wenn man einen Laden betritt, stolpert man sofort über Pappaufsteller und Fußbälle.
Trotzdem werde ich mich etwas mitreißen lassen und zum dem einen oder anderen Public Viewing gehen.
Wie sieht es bei euch aus? Seid ihr im WM Fieber?
 
I hope you had a good start into the week. After the  4-0 on Monday  (Germany - Portugal) the mood was
good everywhere. Although I have to say that this whole football hype is a little too much yet. Sure I watch
the matches and feverish for Germany, but flags and stickers everywhere really don´t need to be. Even if you
enter a store, you stumble immediately over cardboard cutouts and footballs.
Nevertheless, I'll let myself carrieing away a bit and go to one or another public viewing. What about you?
Are you in the World Cup fever?
 
 
 
 
 

 Jacket: Only
Shirt, Boots, Bag, Nacklace: H&M
Leggins: Stradivarius


Weiß ist das neue Schwarz

1. Canvas-Sneaker mit Plateau von Mango
2. Kitten Heels von Topshop
3. Crochet Skater Skirt
4. Print Shirt
5. Kleid von Zara

Ich liebe Schwarz! Doch dieses Jahr kann ich mich auch immer mehr für weiße Teile begeistern. Besonders für
heiße Sommertage ist weiß einfach viel schöner. Interessant finde ich auch den komplett-in-weiß Look, bis ich
den trage dauert es bestimmt noch eine Weile :) Ein gelungenes Beispiel dafür gibt es bei der lieben
Masha SedgwickSie schreibt einen der Blogs, die ich fast täglich verfolge und hat einen ganz ähnlichen Stil wie
ich. Da die Auswahl an weißen Teilen doch sehr groß ist, habe ich mal ein paar "Weiße Favoriten"
zusammengesucht und eine kleine Wishlist erstellt. Habt einen guten Start in die neue Woche!
 
I really love black! But this year I can inspire for white pieces more and more. Especially for hot summer
days white is comfortable to wear. Interesting I find the completely-in-white look, but until I wear it, it will
take a while :) A good example of it, you can see at Masha Sedgwick´s blog. She´s one of my favorite Blogger
and has a quite similiar style like I have.
Nevertheless, I have already collected a few "White Favorites" and put together a small wishlist.

6. Skinny Hose mit Rissen von Zara
7. Latzhose von Zara
8. Shorts von Mango
9. Blazer von Zara
10. Espadrilles von Pull&Bear 


Cut Out Boots

Ihr Lieben! Wie ihr wisst, liebe ich Cut Out Boots, doch es ist gar nicht so leicht ein paar (nicht zu überteuerte!)
zu finden. Ich hatte die Suche eigentlich schon fast aufgegeben, doch H&M war mal wieder meine Rettung. Ich
bekam das gute Paar für unschlagbare 15€ im Sale. Auf den ersten Blick sehen sie vielleicht etwas unbequem
aus, doch ich bin heute drei Stunden mit den Boots herumgelaufen und nichts hat gedrückt. Sogar der Absatz
(minus Plateau vielleicht 3cm) ist beim laufen nicht unbequem geworden.
Kombinieren kann man die Boots eigentlich mit allem, was für mich ein weitere Pluspunkt ist. Jeans,
Hot Pants
oder Rock - es sieht immer gut aus. Deswegen habe ich unten noch ein paar Kombinationsmöglichkeiten
zusammengestellt. Habt noch ein schönes Wochenende!

As you know, I love Cut Out Boots, but it´s not that easy to find a few (not too overpriced!). I´d actually almost
given up, but H&M was once again my rescue. I got the pair for unbeatable €15 on sale. At first glance, they
look maybe a little uncomfortable, but I walked around three hours with them and nothing has hurt. Even the
heel (minus plateau maybe 3cm) hasn´t become uncomfortable . 
Also that you can combine the boots actually with everything is another plus for me. Jeans, Hot Pants or s
kirts.
It looks good all the time. That's why I've compiled below a few possible combinations. Have a nice weekend!

11062014: Celfie

Ihr Lieben! Da meine Shirts im letzten Post so auf Begeisterung gestoßen sind, seht ihr eines davon gleich
nochmal im heutigen Outfitpost. Den Célfie Aufdruck gibt es nun schon eine ganze Weile und es musste natürlich
so kommen, dass H&M das Ganze irgendwann nachmacht. Ich bin mir nicht ganz sicher, wer diesen Boom der
Shirts mit Célfie losgetreten hat, aber erstmals habe ich das T-shirt bei Julie Sarinana von Sincerely Jules gesehen,
die diese auch vertreibt.
Ihre Erklärung dazu: "A play on the Céline craze! Célfie! I mean, ‘cuz we all love to take photos of ourselves,
right?"
 
In the last post, my shirts found a lot of enthusiasm, so you see one of them in today's outfit post. The Célfie
print has been around for quite a while and of course it had to happen that H&M imitates it sometime. I'm not
quite sure who has kicked this boom of shirts with Célfie off, but I first saw the T-shirt at Sincerely Jules by
Julie Sarinana, who also sells these.
Her explanation: "A play on the Céline craze Célfie I mean, 'cuz we all love to take photos of ourselves, right?"
Shirt, Skirt, Necklace: H&M
Shoes: Deichmann (last season)
Bag: Pieces (last season)
Bracelets: Review and New Yorker


Shopping Haul

Ihr Lieben! Der Mid-Season Sale ist wieder im vollen Gang und natürlich hab ich mich hinreißen lassen, ein
paar kleine Teile zu kaufen. Neben dem notwendigen Nagellackentferner von dm, habe ich endlich die
passende Nude Lippenstiftfarbe gefunden. Ihr kennt das ja bestimmt selbst. Manchmal könnte man daran
einfach verzweifeln :)
Als H&M Fan kommt man dort am Sale einfach nicht vorbei und so sind zwei Shirts (einmal mit dem
Aufdruck Celfie und das andere mit Trés Cool), eine rote Hotpants und ein paar Sandalen in meinen
Einkaufkorb gewandert. Da ich nach ein Hose gesucht habe und mir für den Sommer noch ein paar Schuhe
fehlten, waren es Dinge ich vielleicht sowieso gekauft hätte. Ich hatte also mal wieder Glück! Bei den Shirts
habe ich ein bisschen die Befürchtung, dass bald alle damit rumlaufen, da sie wirklich in hoher Auflage
reduziert waren. Nach diesem Sommer, kann ich sie dann aber ungehindert tragen :)
 
The mid-season sale is in full swing and of course I got carried away to buy a few pieces. In addition to the
necessary nail polish remover, I finally found the right nude lipstick color.
As H&M fan I can´t get arround the sale and so two shirts (one with the print Celfie and the other with Trés
Cool), a red hot pants and a pair of sandals found their way into my shopping bag. I've been looking for
a trouser and I missed a pair of shoes for the summer, so these were things I might have bought anyway. So
I once again got luck! The shirts I have a little fear that soon everyone would wear them, because they were
really reduced in large numbers. But after this summer, I might can wear it freely  :)
 
Extra Professional Strong Mint (momentan mein absoluter Lieblingskaugummi)/
Lippenstift von Rival de Loop (Nr. 99) / ebelin Nagellackentferner (acetonfrei)