Der Wandel von Trends | Outfit: Windbreaker-Jacke

Die aktuellen Mode-Trends halten neben Ugly Sneakern und hässlichen Oma-Pullovern auch noch eine Menge andere Teile bereit, die wir vor einigen Jahren noch als totales No-Go angesehen hätten. Während Fashionistas auf der Straße Leuten mit Outdoor-Kleidung à la Windbreaker-Jacken oder Wanderstiefel noch letztes Jahr schiefe Blicke zu warfen, sehen wir in den letzten Wochen immer mehr Blogger und Streetstyler mit eben genau diesen Pieces herumlaufen. Radlerhosen oder Leggings? Kein Problem mehr! Selbst die besonders von mir gehassten Trekking-Sandalen sind zwar laut Cosmopolitan immer noch „Der schrecklichste Trend der New York Fashion Week“, aber immer hin sind sie wieder Trend.

Sage also niemals nie, was die Mode anbelangt. Trenne dich nur von Teilen, wenn du dir absolut sicher bist und versuche trotz den täglich aufploppenden Trends deinem Stil treu zu bleiben. Für manche leicht, für andere weniger. Schließlich ist es ein ganz normales Verhalten, dass man die Dinge, die einem täglich auf Social Media als Must-have angepriesen werden, irgendwann auch selbst haben möchte. Während sich die Ugly Sneaker also mittlerweile auch auf meine Wunschliste geschlichen haben (mein aktuelles Favoriten-Modell sind die Nike M2K Tekno), kann ich – obwohl ich sie jeden Tag auf zahlreichen Bildern sehe – der 90er Dior Saddle Bag einfach nichts schönes abgewinnen. Warum funktioniert das mit dem Verlangen also bei einigen Teilen, während ich andere trotz tausendmaligem Sehen ablehne? 

Outfit: Pull&Bear Windbreaker Trainingsjacke und Lady Gaga Joanne Fanshirt von Stradivarius


Anderes Beispiel der Athleisure Trend. Ich werde wohl auch in Zukunft keine Radlerhosen tragen, dafür habe ich mich sofort auf den ersten Blick in diese Windbreakerjacke im Trainingsstil von Pull & Bear verliebt, die ich in Lissabon erstanden haben. Dazu habe ich lässig meine Adidas Superstars, eine gelbe Bauchtasche und mein Lady Gaga „Joanne“ Shirt kombiniert und fertig war mein sporty Look, mit dem ich perfekt für einen Städtetrip gerüstet war. Denn die Bilder zum heutigen Look sind in Porto entstanden. Dort gab es an jeder Ecke diese schönen roten Londoner Telefonzellen. Einfach das beste Fotomotiv oder? 

Wie gefällt euch der Look? Wie findet ihr die aktuellen Ugly Trends? Habt ihr schon einmal Nein zu einem Teil gesagt und es ein paar Jahre später dann doch getragen?









| Anzeige | Shop my Look
enthält Affiliate Links - mehr dazu

jacket | Pull&Bear (similar here)
shirt | Stradivarius (buy here)
jeans | Zara (similar here)
bag | Stradivarius (similar here)
shoes | Adidas (buy here)

17 comments

  1. Que look maravilhoso.
    Ficou super estilosa. Ótimas fotos!
    Beijos.
    http://vinteedoisdemaio.blogspot.com/

    ReplyDelete
  2. Liebe Sarah, da hast du ein gutes Thema angeschnitten. Ich habe auch schon öfters Neuvorstellungen mit Schrecken betrachtet; aber wenn man sie dann immer wieder sieht, gewöhnt man sich daran, auch wenn man sie trotzdem nicht immer schön finden muss. Daher dürfen manche Trends gerne an mir vorbeigehen und bei anderen werden ich doch schwach. Tolles Outfit und die roten Telefonzellen sind genial, obwohl ich diese spontan mit London verbunden hätte.
    Hab einen wunderbaren Abend und alles Liebe

    ReplyDelete
  3. Also ich kann den momentanen ugly Modetrends nicht wirklich viel abgewinnen. Aber ja es stimmt, manchmal gewöhnt man sich doch dran. Aber ugly snaekers und Bauchtaschen denke ich werde ich auch in Zukunft nicht schön finden. Deine Windbreaker Jacke finde ich aber richtig schön! Diese Art von Jacken trage ich schon seit Jahren, weil ich sie einfach schön und praktisch finde.

    ReplyDelete
  4. Tolle Fotos! Ich kann mit diesem ugly-Trend und all seinen Auswüchsen persönlich nicht viel anfangen, aber es ist wohl schon eine nette Herausforderung, eine Geschmacklosigkeit in etwas Trendwürdiges zu verwandeln. Sowas wird dann halt auch nicht mehr einfach irgendwie übergeworfen wie früher, sondern bewusst designt und bewusst kombiniert =)
    Love, Héloise
    Et Omnia Vanitas

    ReplyDelete
  5. Die Ugly Sneaker liiiebe ich, aber mit diesen Taschen kann ich derzeit noch nicht viel anfangen. Habe mir erst vor kurzem eine ähnliche gekauft und wollte einfach mal probieren, sie zu kombinieren, allerdings sah es bei mir gar nicht gut aus. Dein Outfit ist dir dennoch sehr gelungen!<3
    Ganz liebe Grüße
    Lara

    www.verylara.com

    ReplyDelete
  6. I love your outfit! you look amazing!

    ReplyDelete
  7. Schöner Look, sehr lässig. Ich liebe vor allem die Jacke, fand sowas aber auch schon immer toll für den Alltag. Richtig kombiniert hat man dadurch einfach einen sehr lässigen Look. Mit Bauchtaschen kann ich aber hingegen auch weiterhin nichts anfangen, das erinnert mich eher an Radfahrer, die die meistens aus praktischen Gründen verwendet haben und auch Radlerhosen werde bei mir wohl niemals im Kleiderschrank einziehen. Persönlich fällt mir das gar nicht so schwer mir selbst treu zu bleiben. Ich muss einfach nicht mehr jeden Trend mitmachen und weiß mittlerweile ganz gut was mir gefällt und meist auch steht.

    Danke für dein liebes Kommentar.
    In dem Monat ist auch nicht so viel für mich dabei, sehe das aber ähnlich wie du: Ich muss eh noch einiges nachholen, somit ist das sogar ganz schön. Am meisten freue ich mich über Quantico sowie die Weihnachtsfilme.

    ReplyDelete
  8. Hello!
    I'm here ^^
    I love your post!
    Kisses! ❤

    ReplyDelete
  9. Dein Look sieht echt sehr schön aus. Ich mag den "Fan-Shirt-Trend" total und finde, dass man diese Shirts super stylen kann. Wie man es richtig stylisch macht sieht man auf jeden Fall an deinem Look. Da passt einfach alles super zusammen und steht dir auch echt gut,

    Liebe Grüße, Milli
    (https://www.millilovesfashion.de)

    ReplyDelete
  10. Ich finde diesen Look wirklich ganz toll, die Kombi ist dir sehr gut gelungen!

    Liebe Grüße
    Jimena von littlethingcalledlove.de

    ReplyDelete
  11. Das Outfit ist wirklich sehr schön! Bei einem sanfter Tourismus Alpen werde ich das auch tragen :) Wirklich traumhaft!

    ReplyDelete
  12. Ich mag ja diese Ugly-Sachen, sehr sogar! Und auch Dein Look ist super!
    xx Rena
    www.dressedwithsoul.com

    ReplyDelete
  13. Świetny post ! :)
    obserwuje i zapraszam do mnie
    https://milentry-blog.blogspot.com

    ReplyDelete

Wenn du ein Kommentar hinterlässt, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google. Mit dem Abschicken deines Kommentars bestätigst du, dass du die Datenschutzerklärungen gelesen und akzeptiert hast.

Wenn Du die Kommentare zu diesem Beitrag durch Setzen des Häkchens abonnierst, informiert Dich Google durch eine Mail an die in Deinem Googleprofil hinterlegte Mail-Adresse. Durch Entfernen des Hakens löscht Du Dein Abonnement wieder. Du hast aber auch die Möglichkeit Dich in der Mail, die Dich über einen neuen Kommentar informiert, über einen Link wieder abzumelden.