Slow-Motion Video App für Instagram und Stories: DSCO

Nachdem mein letzter Beitrag dieser Art "Mehr Kreativität für Instagram Stories" soo gut bei euch angekommen ist und tatsächlich bisher der beliebteste Beitrag des Jahres ist, möchte ich heute noch einen weiteren Instagram Tipp mit euch teilen, der in eine ähnliche Richtung geht und dafür sorgt, dass euer Account noch schöner wird. Slow-Motion Videos sind das Gegenteil vom Boomerang und sehen gerade auf Fashion Accounts super toll aus. In der App selbst kann man sie aber leider nicht erstellen. Die Lösung ist deshalb die Funktion DSCO in einer App, die euch allen bekannt sein sollte: VSCO.

Slow-Motion Videos mit der App VSCO für Insta Stories 


Die App VSCO für viele der Anlaufpunkt Nummer eins, wenn es um Filter und die Bildbearbeitung vor dem Posten auf Instagram geht. Doch was die Wenigsten wissen: Auch Fotos können direkt über das Gadget erstellt werden und genau dann, wenn ihr im Foto Modus seid (das Symbol befindet sich links oben), habt ihr die Möglichkeit DCSO auszuwählen und ein Slow-Motion Video zu erstellen. Die Geschwindigkeit könnt ihr dabei frei einstellen und habt ihr das Video aufgenommen, könnt ihr wie bei Instagram durch einen „Swipe“ nach rechts oder links einen der VSCO Filter drüber legen. Super einfach und doch ein echter toller Effekt! 


GIF´s für einen schöneren Insta Account: Slow-Motion Videos - ja oder nein? 


Nun aber die große Frage: Brauchen wir noch ein neues Instagram Gadget? Das ist natürlich jedem selbst überlassen, aber gerade für die Insta Story finde ich die Funktion eigentlich richtig schön. Aber auch, wenn man gerade an einem besonders coolen Ort ist, lohnt es sich vielleicht auch mal ein Slow-Motion Video für den Feed zu erstellen. Was meint ihr?

Habt ihr schon mal ein Slow-Motion Video mit DSCO oder einer anderen App erstellt?

10 comments

  1. Lovely post dear! Have a great week! xx

    ReplyDelete
  2. So cool
    http://retromaggie.blogspot.com/

    ReplyDelete
  3. Tolle Empfehlung! Ich hab tatsächlich noch nie ein Slow-Motion Video gemacht. Ich finde aber, das sie richtig cool aussehen!
    Liebe Grüße!

    ReplyDelete
  4. Du bist schon echt ein Profi! Danke fürs Teilen!
    xx Rena
    www.dressedwithsoul.com

    ReplyDelete
  5. Toller Post, danke für die Empfehlung :-). Ich hab´s bisher auch noch nicht ausprobiert.
    Liebe Grüße,
    Cindy ❤ www.fraeulein-cinderella.de

    ReplyDelete
  6. Danke für die Empfehlungen, Slow-Motion Videos sehen echt super aus :).

    Liebe Grüße
    Priscilla

    ReplyDelete
  7. Wie cool - ich wusste von dieser Funktion noch gar nichts :)
    Ganz liebe Grüße
    Lara

    www.verylara.com

    ReplyDelete
  8. Ach, ich mag einfach so ziemlich alles, was kreativ ist und womit man sich austoben kann. Ob man's nun wirklich braucht oder nicht, Hauptsache man könnte! ;)

    ReplyDelete

Wenn du ein Kommentar hinterlässt, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google. Mit dem Abschicken deines Kommentars bestätigst du, dass du die Datenschutzerklärungen gelesen und akzeptiert hast.

Wenn Du die Kommentare zu diesem Beitrag durch Setzen des Häkchens abonnierst, informiert Dich Google durch eine Mail an die in Deinem Googleprofil hinterlegte Mail-Adresse. Durch Entfernen des Hakens löscht Du Dein Abonnement wieder. Du hast aber auch die Möglichkeit Dich in der Mail, die Dich über einen neuen Kommentar informiert, über einen Link wieder abzumelden.