Search

Outfit MBFW: Snake Print Maxikleid

Nachdem ich euch in den letzten Tagen schon ausführlich über die Fashion Week berichtet habe, möchte ich euch heute auch noch einen meiner Looks zeigen. Tatsächlich hatte ich es in Sachen Outfits dieses Mal gar nicht so einfach, denn irgendwie war ich auf wärmeres Wetter eingestellt. Das heißt nicht, dass ich vorher nicht den Wetterbericht gelesen hätte, aber in der vorherigen Woche waren einfach mal 38 Grad. Wer glaubt da, dass sich die Temperaturen auf weniger als 20 runterkühlen? 

Als ich meine Looks für Berlin plante, entschied ich mich also für zwei sommerliche Maxikleider und einen auffälligen Minirock im Zebraprint, den ich mit einer Vintage-Bluse kombinierte. Wer meine Insta Stories gesehen hat, weiß auch, dass ich es das erste Mal gewagt habe High Heels auf der Fashion Week zu tragen (und es hinterher bitter bereute). So habe ich mir also gleich in den ersten Stunden ein paar fette Blasen gelaufen, die mich die nächsten Tage gequält haben.

Auf jeden Fall danke ich noch immer der Eingebung, die mich dazu verleitet hat, diese schwarze Jacke in Wildlederoptik einzupacken. Denn tatsächlich hatte ich (trotz des Wetterberichts) vorher keinen Gedanken an etwas zum überziehen verschwendet und mein Lieblingsteil von New Look nur in letzter Minute in den Koffer geworfen. Zum Glück ist das Piece ein echter Allrounder und passt zu allem, so dass ich die Jacke gleich an zwei Tagen angezogen habe bzw. anziehen musste, denn es war einfach zu kalt. Tja ihr seht, es lief alles nicht wie geplant, aber es geht auch so. Mich ärgert es nur ein kleines bisschen, dass ich nicht noch eine Zweite eingepackt habe, aber aus seinen Fehlern lernt man ja bekanntlich. 

Mein Streetstyle für die Berlin Fashion Week: Maxidress mit Schlangenprint


Kommen wir aber nun endlich zum heutigen Look. Das Maxikleid mit Snake-Print trug ich am Mittwoch - meinen letzten Tag auf der Fashion Week und es scheint so, als würde sich dieses Muster irgendwie durch die diesjährige Modewoche ziehen. Vielleicht erinnert sich der ein oder andere, dass ich bereits im Januar ein Schlangen-Kleid und ein -Oberteil getragen habe und tatsächlich war das überhaupt nicht beabsichtigt ;) 

By the way: Mir fällt gerade ein, dass ich im Januar 2018 mit einer Snake-Print Tasche von Furla unterwegs war..

Da High Heels für mich nach den Erlebnissen des ersten Tages ohnehin nicht mehr in Frage kamen, entschied ich mich dazu meine Maxikleider mit Plateau-Sandalen zu kombinieren. Diese passen nicht nur vom Stil her zum Look, sondern schummeln mich auch noch den ein oder anderen Zentimeter größer und sind noch dazu super bequem. Die schwarze Tasche von Glamorous hat mich übrigens auch schon im Januar begleitet, denn darin kann ich ganz easy meine Spiegelreflex-Kamera verstauen ohne eine hässliche Kamera-Tasche mit rumtrage zu müssen, die nicht zum Look passen würde.

Wie gefällt euch mein Fashion Week Outfit?





| Anzeige | Shop my Look
enthält Affiliate Links - mehr dazu 


dress | Vintage (similar here)
jacket | New Look (similar here)
shoes | New Look (similar here)
bag | Glamorous (similar here)

12 comments

  1. Wonderful dress, u look really perfect!

    ReplyDelete
  2. you look absolutely stunning- so boho and rock at the same time- love it xx

    ReplyDelete
  3. Das Kleid finde ich sehr hübsch, und der Print ist ja gerade so was von angesagt. Toll mit der schwarzen Lederjacke, die den Look richtig toll herunter bricht. Cool und lässig. Tolle Bilder meine liebe Sarah. Ich wünsche dir viel Spaß mit dem super schönen Kleid. Liebe Grüße Silvia

    ReplyDelete
  4. Das outfit sieht wirklich wunderschön aus! Ich hoffe du hattest viel Spaß auf der Fashionweek.

    Alles Liebe, Miri
    www.meetmiri.com

    ReplyDelete
  5. Super schönes Kleid! Du siehst toll aus. :-)
    Liebe Grüße,
    Cindy ❤
    www.fraeulein-cinderella.de

    ReplyDelete
  6. Super schöner Look. Ich liebe das Kleid und es steht dir so gut.

    ReplyDelete
  7. Richtig schönes Kleid, toll siehst du aus!

    Liebe Grüße
    Jimena von littlethingcalledlove.de

    ReplyDelete
  8. Hi liebe Sarah, da war es wirklich echt gut, dass Du die Jacke eingepackt hast, nachdem es während der FW eher kühl war. Dein Maxikleid ist total toll und die Jacke passt perfekt dazu!
    xx Rena
    www.dressedwithsoul.com

    ReplyDelete
  9. I need to seek destinations with important data on given point and give them to educator our feeling and the article. collated printing means

    ReplyDelete
  10. A commitment of gratefulness is all together for the educational and satisfying post, doubtlessly in your blog everything is unprecedented.. near me 24 hours printing shop

    ReplyDelete
  11. llo there mates, it is unimaginable molded piece totally delineated, continue with the amazing work continually. photoshop vector an image

    ReplyDelete

Wenn du ein Kommentar hinterlässt, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google. Mit dem Abschicken deines Kommentars bestätigst du, dass du die Datenschutzerklärungen gelesen und akzeptiert hast.

Wenn Du die Kommentare zu diesem Beitrag durch Setzen des Häkchens abonnierst, informiert Dich Google durch eine Mail an die in Deinem Googleprofil hinterlegte Mail-Adresse. Durch Entfernen des Hakens löscht Du Dein Abonnement wieder. Du hast aber auch die Möglichkeit Dich in der Mail, die Dich über einen neuen Kommentar informiert, über einen Link wieder abzumelden.