Monatsrückblick September


Ihr Lieben! Der September ist zu Ende und damit auch meine Semesterferien. Wobei ich abgesehen von meiner Reise nach Venedig und Mailand nicht wirklich frei hatte. Hausarbeiten und Praktikum haben mich ganz schön auf Trab gehalten und deshalb freue ich mich jetzt, dass die Uni wieder anfängt. Im Rahmen des Blogs war auch eine Menge los. Ich habe einen Gastbeitrag für den Hallhuber Styleblog geschrieben und beim Fashionbattle der lieben Esra von nachgesternistvormorgen mitgemacht. Außerdem habe ich mir eine neue Haarfarbe zugelegt.

Outfit: dunkelblauer Hallhuber Mantel und Nike Air Max Thea


Ich bin verliebt in meine neuen Sneaker! Vielleicht habt ihr die Nike Air Max Thea auch schon bei Instagram entdeckt? Ich finde die Schlichtheit super und dunkelblau ist mal was anderes. Ich hätte nie gedacht, dass die Farbe so gut aussehen kann. Ein paar Nike Air Max 90 (hier geht´s zum Look) habe ich ja bereits in meiner Sammlung und seit Monaten bin ich immer wieder um die Thea Modelle herumgeschlichen. Fündig bin ich dann schließlich bei 2sneakers.de* geworden. Der Schuh ist super leicht und wie man es von Air Max gewöhnt ist richtig bequem.

Autumn Wishlist 2016


Ihr Lieben! Passend zum gestrigen Herbstanfang, gibt es heute meine persönliche Autumn-Wishlist. Ich kann es noch gar nicht wirklich glauben, dass es kälter wird, aber trotzdem freue ich mich schon wieder auf kuschelige Pullover und Jacken. Einer meiner Favoriten ist dieser schwarze Mantel mit Fake-Fell Einsatz. Wenn es etwas eleganter sein soll, dann gehört dieser cayenne-farbene Mantel einfach dazu. Ich bin ja ein großer Schwarz-Fan, aber im Herbst habe ich auch manchmal Lust auf bunte Farben. Vor zwei Jahren gab es auch schon mal ein Outfit mit rot-orangenem Poncho von mir. Einfach eine perfekte Herbstfarbe.

Outfit: langes gestreiftes Strickkleid und Dr. Martens


Ihr Lieben! Nach den warmen Tagen letzte Woche, habe ich heute das erste Herbstoutfit für euch. Das lange gestreifte Strickkleid, habe ich in Mailand bei Mango erstanden. Ich liebe die Farbkombination total. Leider musste es in letzter Zeit noch im Schrank bleiben, deshalb freue ich mich sogar ein kleines bisschen, dass es nun endlich kälter wird. So geht es mir übrigens bei noch einigen Teilen. Im Herbst hat man einfach viel mehr Kombinationsmöglichkeiten als im Sommer, wo es nur darum geht, möglichst luftig angezogen zu sein.

Venice Special: 10 things you should know about this city


Heute gibt es auch schon den letzten Bericht von meiner Venedig-Reise. Nachdem ich euch bereits die Orte vorgestellt habe, die man unbedingt sehen muss und auch auf die wunderschönen Inseln näher eingegangen bin, kommen heute 10 Random Facts über die Stadt und meine Erlebnisse. Ich habe diese "10 things you should know" Reihe bereits zu Prag und Budapest gemacht und ich denke es ist ein guter Abschluss meiner Venedig-Eindrücke! 

Dip Dye färben mit Directions


Ihr Lieben! Wie versprochen gibt es heute einen ausführlichen Post zu meinen Haaren. Vor kurzem habe ich mir mit Directions pinke Dip Dye Spitzen gefärbt. Das Ergebnis konntet ihr ja bereits in diesem Outfit sehen. Da ich mich vorher aber auch stundenlang übers Blondieren (ja oder nein), Pflege und Haltbarkeit informiert habe, werde ich hier einfach meine Erfahrungen zum Thema Directions mit euch teilen. Schreibt mir auch gern eure Tipps in die Kommentare!

Outfit: Marc Cain Hose mit Brillen Print


Ihr Lieben! Wie ihr vielleicht unschwer an meinen Haaren erkennen könnt, sind diese Bilder noch vor denen des letzten Outfits entstanden. Hier haben ich nämlich noch meine alte Haarfarbe, die ihr auch noch auf ein paar weiteren Looks zu sehen bekommt, denn ich arbeite immer gern ein bisschen vor :) Wenn ihr trotzdem einen Blick auf meine aktuelle Frisur werfen wollt, dann schaut gerne hier vorbei. Ansonsten werde ich nächste Woche auch noch einen extra Post dazu machen.

Kurztrip nach Mailand und Armani Silos Ausstellung


Ihr Lieben! Bevor ich in diesem Sommer in Venedig war, ging es kurz vorher noch nach Mailand. Ich war vor zwei Jahren bereits einmal in der italienischen Modemetropole und habe auch schon ganz ausführlich in diesem und diesem Beitrag darüber berichtet. Außerdem gab es hier meine persönlichen Shopping Tipps. So viel Neues hat die Stadt dann auch gar nicht zu bieten, aber der ganz eigene Charme ist immer eine Reise wert (und natürlich die tollen Shoppingmöglichkeiten). 

Beauty Favoriten September


Ihr Lieben! Heute gibt es in Sachen Beauty endlich mal wieder meine Monatsfavoriten. Der letzte Beitrag dieser Serie ist mittlerweile schon ein halbes Jahr her, da ich in letzter Zeit mit dem Testen verschiedener Marken (u.a Catrice und L.O.V) beschäftigt war. Deshalb haben sich auch einige Produkte angesammelt, die ich in den letzten Monaten regelmäßig verwendet, euch aber bisher noch nicht vorgestellt habe. Das wird jetzt nachgeholt!

#DesigualHolidays: Destroyed Boyfriend Jeans mit Patches


#DesigualHolidays. Der Sommer neigt sich dem Ende zu und in einem Monat fängt die Uni wieder an. Mein Sommerurlaub in Venedig ist nun auch schon einen Monat her und meine Erholung ist mittlerweile so gut wie weg. Deshalb ist im September auf jeden Fall noch ein Wochenendtrip nach Berlin geplant. Passend dazu habe ich zusammen mit Desigual einen perfekten Urlaubslook zusammengestellt, denn ich dann tragen werde.

Die Inseln von Venedig: Murano, Burano und Lido

 
Ihr Lieben! Nach dem ich euch im letzten Venedig Post schon meine Must-Sees vorgestellt habe, geht es heute weiter mit den Inseln von Venedig. Diese sollte man unbedingt gesehen haben, denn jede von ihnen ist einzigartig und vor allem wunderschön. Die bekanntesten und größten sind Murano, Burano und Lido. Murano ist für das dort hergestellte Glas berühmt, Burano für die Spitze und Lido für die Biennale und den Sandstrand.