Monatsrückblick Juli 2018

Der Juli ist vorbei und damit ist es wieder Zeit für meinen Monatsrückblick. Die letzten Wochen waren wirklich voller Ereignisse, beginnend mit Unistress, meiner Klausur, Hausarbeiten und zwischen alldem die Berlin Fashion Week. Obwohl ich dieses Mal nur zwei Tage auf der Modewoche war, habe ich wieder super viel erlebt, Bloggerfreunde wiedergetroffen und neue Bekanntschaften geschlossen. Alle meine Eindrücke habe ich auch in diesem und diesem Beitrag zusammengefasst. Was sonst diesen Monat noch los war, könnt ihr jetzt lesen.

Mittlerweile bin ich mit zwei von drei Hausarbeiten durch und habe wieder ein bisschen Zeit für andere Dinge. So zum Beispiel für die Planung der nächsten Wochen, denn in einem Monat wird es mich wieder für längere Zeit in einer andere Stadt ziehen. Mehr dazu werdet ihr aber noch rechtzeitig erfahren :) 
hier und hier geht es zu meinen Fashion Week Beiträgen

Gelesen: "Into the water" von Paula Hawkins. Der Nachfolgethriller von "Girl on the Train" gefällt mir sogar noch besser als das erste Buch der Autorin. Spannend geschrieben und voller unvorhersehbaren Wendungen.

Gefreut: Ich habe meine Prüfung bestanden und bald geht es in den Urlaub :) Außerdem wurde ich diesen Monat von Otto Inside mit meinem Festival-Style gefeatured.

Geärgert: Meine dritte Hausarbeit wird sich aus organisatorischen Gründen wohl bis Ende September hinziehen, obwohl ich jetzt eigentlich die Zeit hätte, alles zu erledigen :(

Gesehen: Die erste Staffel von "Haus des Geldes". Natürlich im spanischen Originalton und während ich den Auftakt der Serie etwas lahm fand, wurde es mit jeder Folge spannender und nun kann ich kaum erwarten zu sehen, wie es weiter geht. Außerdem habe ich Younger angefangen. Die Serie läuft Mittwochs auf Pro7, aber ich sehe sie mir meist in der Mediathek an. Es geht um eine 40-Jährige Frau, die vorgibt 26 zu sein, da sie sonst keinen Job findet. Echt super witzig!

Im Kino war ich diesen Monat auch mal wieder und habe "Ocean´s 8" und "How to party with Mum angesehen". Beide Filme kann ich echt nur empfehlen!


Hier geht´s zu meinem Fashion Week Outfit
Glaubt ihr an Horoskope? Zu dieser Frage und dem Look mit dem Sternenkleid, das so gut bei euch ankam, geht es hier 
Weiter ging es diesen Monat auch mit meiner Mexiko Reihe: San Miguel de Allende und Guanajuato
Markenlogo-Shirts Hot or Not? Meine Meinung und diesen Look findet ihr hier
hier gehts zu diesem Look

15 comments

  1. Die Sonnencreme schaut wirklich gut aus, freue mich schon sehr aufs Benutzen =)

    Ein toller Montasrückblick =)
    Auf die Berliner Fashion Week möchte ich auch irgendwann mal, mal sehen wann es klappen wird.
    Für mich geht es auch bald in den Urlaub, morgen auf ein Festival und Ende des Monats auf die Gamescom <3 Irgendwohin fliegen is dieses Jahr wohl leider nicht, böses Geld xD
    Tolle Bilder, du hast echt einen tollen Modegeschmack, viele Outfits würde ich auch so tragen =)
    Liebe Grüße

    ReplyDelete
  2. Ein wirklich schöner Rückblick! Das letzte Foto gefällt mir besonders gut! Das Kleid steht dir soo gut!
    Liebe Grüße!

    ReplyDelete
  3. Super schöner Monatsrückblick, da hast du ja unheimlich viel erlebt, ocean 8 habe ich auch gesehen super sehenswert, dir noch einen sonnigen Tag ����

    ReplyDelete
  4. Das klingt ja nach einem ganz guten Monat.
    Erlebt hast du ja ganz schön viel. :)
    Auf die Fashion Week möchte ich auch unbedingt mal.
    Ich glaube das ist schon ein ganz besonderes Erlebnis. :)

    Liebste Grüße Tamara
    FASHIONLADYLOVES

    ReplyDelete
  5. Ein echt schöner Rückblick liebe Sarah :-*
    Liebe Grüße,
    Cindy

    ReplyDelete
  6. Thanks for the beautiful post!

    https://elenabienvenido.blogspot.com/

    ReplyDelete
  7. Die Mexico Bilder sind ja klasse! Habe einen angenehmen Tag.
    Liebe Grüße
    Nancy :)

    ReplyDelete
  8. Hört sich nach einem aufregendem Monat an. Für die letzte Hausarbeit wünsche ich dir weiterhin viel Erfolg, aber echt nervend, wenn sich sowas zieht, obwohl man eigentlich schon schreiben könnte. Kenne ich ebenfalls. Ich bin ja mega froh, dass ich meine Semesterferien in vollen Zügen genießen kann und keine Hausarbeiten anstehen. Das wird das letzte Mal der Fall sein, dass das möglich ist, denn ab Herbst geht ja der Master los und da stehen dann in den Semesterferien unglaublich viele Hausarbeiten an. Deshalb habe ich jetzt auch gar kein schlechtes Gewissen ;).

    Younger schaue ich übrigens auch gerade, aber sogar im TV, auch wenn es mich nervt, dass ich zu einer festen Uhrzeit einschalten muss. Gefällt mir aber auch richtig gut und passt perfekt in die Sommerzeit. Aktuelle Storyline, leicht, lustig und mit nem coolen Cast. Hilary Duff ist ja ein Idol meiner Kind und ich habe mich gefreut sie hier wiederzusehen.

    Ins Kino hatte ich es letzten Monat auch geschafft, da hatten wir sogar den ganzen Saal für uns, was ziemlich genial war. Im August ist nun ein Besuch in "The First Purge" geplant.

    Aww Dankeschön für das liebe Kompliment Sarah, das freut mich echt riesig <3.
    Ja mir geht es ähnlich, zumindest in Bezug auf Netflix. Da ist doch im Moment nicht wirkich viel dabei, worauf ich mich nun wirklich richtig freue. Amazon bietet zwar weniger, aber mit Lucifer und Ripper Street zumindest gleich zwei meiner Lieblingsserien in Deutschlandpremiere.

    Ich denke aber schon, dass es im Herbst wieder mehr Highlights und auch Lizenzware geben wird, da dies ja die traditionelle Serienzeit ist. Gerade ist ja eher Sommerloch und da werden bestimmt einige Produktionen noch etwas zurückgehalten.

    ReplyDelete
  9. Ein großartiger Rückblick. Oh die Zeiten der Hausarbeiten liegen bei mir zum Glück schon ein Weilchen zurück :-))) Aber ich drücke dir die Daumen.
    Den Film habe ich noch nicht gesehen, aber das wird ganz sicher bald passieren.

    Liebe Grüße
    Doreen

    ReplyDelete
  10. Wirklich toller Rückblick! Dein letztes Outfit ist so wunderschön!
    Viele Grüße,
    Laura

    ReplyDelete
  11. Liebe Sarah, ein wunderbarer Monatsrückblick. Ich lese so eine Zusammenfassung immer total gerne und dabei wird einem erst so richtig bewusst, was sich alles zugetragen hat und kann es nochmals etwas Revue passieren lassen. Gratulation zu deiner bestandenen Prüfung und vielen Dank für die Filmempfehlungen.
    Habe einen schönen Sommertag und alles Liebe

    ReplyDelete

Wenn du ein Kommentar hinterlässt, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google. Mit dem Abschicken deines Kommentars bestätigst du, dass du die Datenschutzerklärungen gelesen und akzeptiert hast.

Wenn Du die Kommentare zu diesem Beitrag durch Setzen des Häkchens abonnierst, informiert Dich Google durch eine Mail an die in Deinem Googleprofil hinterlegte Mail-Adresse. Durch Entfernen des Hakens löscht Du Dein Abonnement wieder. Du hast aber auch die Möglichkeit Dich in der Mail, die Dich über einen neuen Kommentar informiert, über einen Link wieder abzumelden.